1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Humira auf Reisen in der USA

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Heiderose, 21. Mai 2007.

  1. Heiderose

    Heiderose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich hab da mal ne Frage. Weiß jemand wie ich Humira mir in den USA verabreichen lassen kann? Wir fahren 4 Wochen ohne Kühlschrank mit dem Auto auf Campingtour und so ist das mitnehmen problematisch. Am besten wäre man geht dort wo man dann gerade ist irgendwo zum Arzt und lässt sich eine Spritze geben. Hat das schon mal jemand ausprobiert oder weiß ob das geht oder hat eine andere Idee?
    Liebe Grüße
    Heiderose
     
  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Humira - USA

    Hallo Heiderose,

    schau mal, das war im Repertorium.

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=21074&highlight=humira

    Da muss vor kurzem erst ein Bericht gewesen sein, weil ich mich noch erinnern kann :D . Hab doch was gelesen von rechtzeitig beim Flugunternehmen anmelden und Handgepäck und so.

    Mußt mal in der Suche eingeben.

    Viele Grüße
    Kira
     
  3. Stiefkind

    Stiefkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Heiderose,

    ich plane auch eine Reise im September und nehme Humira. Meine Ärztin hat mir gesagt, dass ich momentan nur in Europa herumreisen darf. Ursprünglich wollte ich nach Indien, aber das ging leider nicht wg. diverser Krankheiten die dort vorherrschen und diverser Impfungen.

    Was das Humira angeht, es sollte gekühlt gelagert werden, aber wenn möglich auch nicht im Laderaum von einem Flugzeug sondern an Bord im Kühlschrank. Meine Ärztin hat mir einen Reisepass gegeben (direkt vom Hersteller), den hat sie unterschrieben. Dort stehen Sachen für den Zoll, Flugbegleiter etc. drin.

    Einen Artz vor´Ort zu nehmen. stelle ich mir sehr problematisch vor. Vielleicht haben sie es dann doch nicht da oder andere Sachen. Ich habe eine Kühltasche vom Hersteller bekommen (Abbott) gratis + Kühlakkus, allerdings halten die auch nur begrenzt kühl.

    Liebe Grüße

    Stiefkind
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    ... ach so , jau, hab ich vergessen. Die Reisedokumente kannt du bei Abbot runterladen oder in einem Anforderungsformular um kostenlose Zusendung bitten. Da gibt es auch allerlei andere nützliche Sachen.

    Viele Grüße
    Kira