1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hüft Tep einige Fragen

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Flyer2912, 30. Januar 2013.

  1. Flyer2912

    Flyer2912 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen :)

    Ich hätte einige Fragen zu einer Hüft Tep, und es wäre nett wenn einige antworten könnten.

    Mittlerweile sind meine Schmerzen in der Hüfte so stark, das ich Leistenschmerzen habe es knirscht und knarrt beim laufen, und der Schmerz auch runter über die Kniescheibe strahlt.

    Aus dem Grund werde ich das machen lassen, auch weil durch die Coxarthrose ich mittlerweile einen Längenunterschied von über 5 cm habe, und jeder Schritt Schmerz verursacht.

    Da ich lange Cortison nehme, gehe ich davon aus das die Tep zementiert wird.

    Habe bereits 2007 2 Knieteps bekommen, die zementiert wurden.

    Wie ist das nach der OP, so eine Knietep sind schon starke Schmerzen, ist das bei einer Hüft Tep genauso stark ?

    Viele sagen ja Hüfte wäre nicht so schlimm, aber was sagen die betroffenen selbst ?

    Narkose, lieber Voll oder Teilnarkose, was würdet ihr sagen ?

    Auch mit dem Aufenthalt im Krankenhaus, gehen die Meinungen stark auseinander.

    Da liest man Zeiträume von 7-21 Tage, was habt ihr für Erfahrungen ?

    Ich bedanke mich im voraus, für Eure Postings.

    Liebe Grüsse

    Flyer :)
     
  2. Glühwürmchen

    Glühwürmchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    !!

    Hallo Flyer,

    da will ich mal versuchen einige deiner Fragen zu beantworten:

    Dazu kann ich keider nichts sagen, hab "nur" eine Hüft- TEP. Aber alle Patienten im Krankenhaus wie in der Reha sagten, dass die Knie- OP viel schmerzhafter ist. Ich fand die Schmerzen nach der Hüft- TEP nicht so schlimm, es ging mir nach zwei- drei Tagen schon besser als vor der OP!

    Ich habe die Vollnarkose bevorzugt weil ich keine Geräusche hören wollte!! In meiner Klinik operieren sie nur in Vollnarkose. Danach hatte ich auch keinerlei Probleme mit Übelkeit, usw.


    Kommt warscheinlich aufs Alter an. Ich war nur 7 Tage im Krankenhaus, dananch 21 Tage in Reha. Die älteren Leute mussten aber länger in der Klinik bleiben bis sie ohne Schwester gehen konnten.

    Für deinen OP wünsch ich dir alles Gute, Glühwürmchen