1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hohe Leberwerte,SSZ reduziert aber....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 29. Juni 2007.

  1. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin Ihr Lieben!

    Aufgrund sehr hoher Leberwerte habe ich mit Rücksprache meines Rheuma-Doc Sulfasalazin von 2000 mG auf 1000 mG herabgesetzt.
    Aber nun habe ich wieder stärkere Schmerzen und mir tun alle Rippen weh als wenn mich ein LKW überrollt hätte:eek:.
    Ich weiß das bei MB auch die Rippen befallen werden können.

    Liegt es durch die herabsetzung des Basis Medi oder ist es wieder ein neuer Schub?

    LG

    Michael
     
  2. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hi micha,
    ich habe bis vor einiger zeit zu dem sulfa auch aza genommen.
    das aza mußte ich dann wegen erhöhter leberwerte und magenproblemen absetzen.
    ich hatte zwar immer das gefühl daß es mir nicht besonders viel bringt,ca drei wochen nach dem absetzen kam aber ein richtig fetter schub - da merkte ich dann erst daß mir was fehlt.
    obwohl ich es nur 2 monate genommen habe scheint es doch noch nachgewirkt zu haben,was ich mir nach der kurzen zeit zunächst nicht vorstellen konnte.
    ich weiß ja nicht - wie lange nimmst du schon das sulfa?
    vielleicht trifft es aber auch nicht auf alle basismedis zu,daß sie noch eine weile nachwirken :confused:
    meiner ansicht nach schwer zu sagen woran es bei dir liegen könnte - hab da lediglich meine eigenen erfahrungen vorzuweisen ;)

    liebe grüße,
    diana :))