Höllische nackenschmerzen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von moni3, 18. November 2018.

  1. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    österreich
    Bei uns muss man bevor man physio bekommt zum physioarzt das ist ein orthopäde der entscheidet welche therapieform man braucht.
    Die überweisung dafür bekommt man beim hausarzt.
    Aber wir müssen bei jedem neurn therapie block neu zum physioarzt.
    So in österreich.
    Die therapie führen dann die therapeuten durch oder der arzt selber so wie jetzt bei mir.
    Da machen die therapeuten massage moor ultraschall und der arzt selber
    Auch noch was.aber das weis ich erst montags was er da genau macht an der hws.lg
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    Es freut mich aber zu lesen, dass es besser wird. :)
     
  3. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    österreich
    Danke maggy.ja es bessert sich.nehm schon weniger schmerzmittel.bin ich froh.jetz bin ich eingedeckt mit Terminen bis,weihnachten lg
     
    Maggy63 gefällt das.
  4. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    österreich
    Hallo.
    Es bessert sich.nehme weniger schmerzmittel.
    Jetzt nich Physiotherapie dann soll,es,wieder gut sein.
    Heute,war ich beim rheumaarzt.
    Der sagte mir heute das meine kleinen wirbelkörper nervenentzündungen haben daher oft meine brustenge.
    Das habe i h laur befund an hws. Bws .Und lws.also alles betroffen.
    Er meinte es käme von arthritis und es sind abnützungen.
    Man kann nix tun ausser physio wärme selber übungen machen und schmerzmittel nehmen damit es,erträglich ist.
    Aber,es ist so nervig diese enge jedesmal wenn sie kommt bekomm ich,angst.
    Das wär ein eigenes thema oder???
    Entzündete nerven in den kleinen wirbelgelenkn.in hws bws lws.
    Soll ich eines öffnen?lg
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    Mach mal. Da finden sich bestimmt noch etliche Leidensgenossen und - genossinen.

    Ich freue mich, dass es weiterhin besser wird.
    Was mich aber wundert, ist die Aussage von deinem Doc, dass man da nix groß machen kann. Nimmst du eigentlich ein Basismedikament? Vielleicht reicht das ja auch nicht aus?
    Ich wünsche dir aber, dass das eine einmalige Geschichte war, sowas braucht ja auch kein Mensch.
     
  6. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Goslar
    Bei mir hat die Wirkung der Cortisonspritze ziemlich schnell wieder nachgelassen. Jetzt soll ich morgen zum mrt, weil auch noch Schwindel dazu gekommen ist. Gestern waren die Kopfschmerzen so heftig, dass nichts mehr ging.
    Langsam nervt es...
     
  7. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Norddeutschland
    Das glaube ich gern.

    Gut, dass Du so schnell ins MRT kannst. Bei der Besprechung würde ich nach Pannusgewebe fragen, das zeigt rheumatische Entzündung und am Dens Instabilität an.

    Gute Besserung.
     
  8. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Goslar
    Danke für den Tipp, teamplayer. Das mit dem dens hat mir der Orthopäde heute auch erklärt. Aber was ist Pannusgewebe?
    Ich habe echt Glück mit dem Arzt, er gibt sich wirklich Mühe. Er hat ein eigenes mrt im Haus und mir gleich für morgen einen Termin besorgt. Ich muss nächste Woche auch zum Neurologen, vielleicht stammt der Schwindel auch noch von dem Schlaganfall...
    Vielleicht haben meine mitgebrachten Nikolaussüssigkeiten auch ein bisschen geholfen...
     
  9. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Norddeutschland
    Als Pannusgewebe wird die entzündlich veränderte Wucherung der Gelenkschleimhaut bezeichnet. Wenn Du das in eine Suchmaschine eingibst, bekommst Du weitere Informationen was Pannus in den Gelenken bedeutet:
    Code:
    Wege der Gelenkdestruktion bei der rheumatoiden Arthritis (nach Mohr)
    Schön, dass Du einen so fitten Orthopäden hast, den würde ich mir warmhalten. (Nikolaussüßigkeiten sind dafür bestens geeignet.;))

    Ich bin nächste Woche bei meinem Neurochirurgen und dann klärt sich hoffentlich, ob mein Schwindel vom Schlaganfall oder der HWS kommt und weshalb ich mit Orthese schlafen muss.
     
    #69 6. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2018
    sumsemann gefällt das.
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich drück dir schon mal die Daumen für den Termin !
     
    sumsemann gefällt das.
  11. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    österreich
    Maggy.ja ich bekomme basis medikamet nab thera.
    Das hilft gut für arthritis.
    Da aber das nervenreizungen sind in hws bws und lws weil es abnützungen und arthrose ist kann man nicht allzuviel tun laut rheumaarzt und orthopäde.
    Ausser ebn laufend therapien physio selber übungen wärmebäder usw.
    Wenn ganz arg dann schmerzmittel.
    Da es an vielen verschiedenenstelln bei mir ist kann man auch nix rein spitzen.
    Ies gingenicht mal eine op sagte er.
    Das problem ist bei mir zu viele stellen daher keine direkte behandlung mit 100 % besserung mögich.
    Ebn nur Linderung aber damit bin ich schon zufriedn.ich bin nur schockiertq
    Das alles schon so kaputt ist.
    Das mit 51'
    Aber ja positiv denkn und das beste draus machn.
    Ich mach jetz neues thema.danke.lg
     
  12. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ging mir auch so. Inzwischen kann ich damit leben und die Schmerzen sind unter Kontrolle. Sehr wichtig ist eine Stärkung der tiefen Muskeln, das entlastet die kleinen Wirbelgelenke.
     
  13. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    österreich
    Dankeschön .muskeln stärkn durch therapie und physio
     
  14. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Goslar
    Bei mir tut sich endlich etwas:
    Nachdem im mrt festgestellt wurde, dass die Facettengelenke entzündet sind und das zwar die Kopfschmerzen, aber nicht den ewigen Schwindel erklärt, bin ich endlich an einen fähigen Neurologen geraten ( weite Anfahrt, aber egal).
    Der schlug die Hände über dem Kopf zusammen, als er hörte, was nach meinem Schlaganfall alles versäumt wurde. Der Schwindel, das fehlende Gleichgewicht, schlechte Feinmotorik: alles Nachfolgen, die längst behandelt gehörten. EEG war nicht ok, das 2. erst nach dem Anfall 2017. EKG wird viel zu selten überprüft. Soll heute noch zum Kopf- MRT.
    Dann soll die Rheumatologin unbedingt meine heftigen Entzündungen in den Griff bekommen. Und siehe da: seit heute Cortisonstoss und Quensyl zum mabthera.
    Seit 1, 5 Jahren höre ich vom HA, ich muss meine ganzen Einschränkungen akzeptieren.
    Anscheinend geht es doch anders.
    Ich bin gespannt...
    Sumsemann
     
    Sinela und teamplayer gefällt das.
  15. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Norddeutschland
    Sumsemann, das klingt richtig gut. Toll, endlich. Ich drücke Dir feste die Daumen, dass sich richtig was tut.
    Ich mit Dir mit. :)

    Ich habe heute auch einen guten Termin gehabt, beim Neurochirurgen. Bei mir geht es auch weiter und endlich weiß ich, was los war und ist (Habe ich in meinen Überfordert-Thread geschrieben.).
     
    Sinela und sumsemann gefällt das.
  16. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Goslar
    Da haben wir doch beide noch positive Nachrichten und Hilfe vor Weihnachten bekommen. Ich freue mich auch für dich und wünsche dir viel Glück mit deinem Kurantrag. Auf die Kanaren komme ich mit:1blue1:
     
    teamplayer gefällt das.
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn man sich nicht um alles selbst kümmert.... Gut, dass du an diesen Arzt geraten bist!
     
    sumsemann gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden