1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfegesuch!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von slobbo, 23. März 2006.

  1. slobbo

    slobbo Guest

    Hallo ihr Lieben,

    komme gerade vom Orthopäden und bin ein nervliches Wrack. Habe seid ein paar Wochen wieder starke Schmerzen im Knie. Mal sind sie schlimmer und mal besser. Es fühlt sich im Knie in etwas so an, als wenn meine Innensehne immer hin- und her schnellt und dabei irgendwie am Gelenk hängen bleibt.

    Nun hat mein Orthopäde mir mitgeteilt, dass ich entweder etwas mit dem Meniskus habe oder eine "Synovitis". Auf meiner Überweisung zur MRT (ist etwas in der Art wie Kernspintomographie) steht :Synovitis; IM Läson".
    Hat das jemand schon mal gehört oder vielleicht gehabt oder Erfahrungen damit gemacht? Wenn sich die Diagnose bestätigt wie sieht dann die Bahandlung aus? OP? Hab im Netz irgendwie nix gefunden. Bin auch ziemlich irre gerade:confused:

    Außerdem hat er bei mir noch eine heftige Überflexibilität des rechten Sprunggelenkes festgestellt. Er hat mir so eine Art Sportlerbandage gegeben, die meinen Fuß stabilisieren soll. Und abschließned sagte er noch etwas von OP. Ich hatte vor einigen Jahren einen Bänderabriss und da ist wohl von ärztlicher Seite gefuscht worden und nun würden meine Bänder nicht mehr auseichend stabilisieren.:(

    So das tat gut...:rolleyes: sorry für die vielen Zeilen, aber ich bin gerade echt durch den Wind.

    Liebe Grüße svenja
     
  2. schnuckies

    schnuckies Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hilfegesuch

    Hallo,
    soweit ich informiert bin heißt IM Läsion Innenmeniskus-Schädigung oder Verletzung.
    Das andere Fremdwort (synovial) bedeutet, daß es sich um die Knochenhaut um die Kniegelenkskapsel handelt. Beides ist beim MRT gut zu sehen.
    Hatte die gleiche Diagnose und wurde auch zum MRT geschickt. Danach wurde eine Kniespiegelung gemacht, wobei das Gelenk gereinigt wurde und
    am Knorpel etwas geglättet wurde. War nicht so schlimm, nur 3 Tage stationär und eine Woche an Krücken gehen.:)
     
  3. schnuckies

    schnuckies Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hilfegesuch

    Synovitis heißt eigentlich Entzündung der Knochenhaut, die sich an jedem Gelenk befindet.
    Gruß Karin
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Synovitis

    Hi, also die Umschreibung des Krankheitsbildes steht bei uns unter "http://www.rheuma-online.de/a-z/s/synovitis.html" .
    Mit Läson bezeichnet man eine Schädigung, "Läsion" ist auch der dermatologische Fachterminus für "Hauterscheinung".
    Mit IM ist wie bereits gesagt der Innenmeniskus gemeint. Bei Dir müßten dann auch Probleme beim Strecken des Knies auftreten.
    Das Ansprechen betreffs einer OP müßte dann einen "Synovitis Scores" erforderlich machen. Das ist soetwas wie die Einschätzung der schwere oder des Grades der Verletzung. Man überprüft dann die "Deckzellschicht", die "Fibrolastenaktivität" und die "Entzündungs Infiltration". Wurde das schon einmal gemacht ?
    Ziemlich detaillierte Informationen zu Knieproblemen findet man unter der Rubrik, wo Sportverletzungen beschrieben werden. Z.B. "http://www.dr-gumpert.de/html/verletzung_fussball.html"
    Die medizinischer Möglichkeiten diese Probleme zu behandeln sind eigentlich recht vielfältig und dank der Sportmedizin auch fast "Routine" geworden.

    Gute Besserung "merre"
     
  5. slobbo

    slobbo Guest

    Hui,

    na das hört sich doch schon gleich beruhigender an;) dachte schon an schlimmeres. Blöd immer diese schwierigen Begriffe:)

    Vielen Dank an euch beide:D das hat mir sehr geholfen. Ja ich denke eher das es der Meniskus ist, denn ich habe arge Probs wenn ich mich morgens im Bett strecke und dann das Knie durchdrücke.

    Hab jetzt am 5.4. noch nen Termin für die Untersuchung bekommen. Ich bin ja mal gespannt. Krankenhäuser kann ich erstmal nicht sehen:p

    Liebe Grüße svenja