1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFEEEEEE

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von carla, 27. Februar 2002.

  1. carla

    carla Guest

    wer kann mir sagen,wie ich seiten,die ich eingescannt habe,verkleinern kann,so das sie auf der hp geladen werden?

    gruß
    carla
     
  2. Nudel

    Nudel Guest

    Versuch es mal damit

    Hallo Carla,

    am besten gehst du einmal wie folgt vor:

    Du scannst das Bild ein, speicherst es als jpg.-Format. Dann öffnest Du das Bild wieder, und gehst unter "Datei" auf "Speichern unter", gibts sicherheitshalber einen anderen Namen ein, z. Bsp. xxx2, dann gehst Du auf "Weitere". Dort ist ganu unten eine Leiste mit dem Titel "jpeg-Qualitätsfaktor". Den stellst Du nun mit Hilfe der Maus auf eine kleinere Zahl ein, und klickst auf Speichern. Im Explorer kannst Du nun nachschauen, wie groß die Datei ist. Sie sollte unter 50 kb liegen.

    Wenn Du noch Fragen hast, schreib ins Forum, ich schaue noch mal hier herein.

    Gruß

    Nudel
     
  3. ddeMehlinger

    ddeMehlinger Guest

    Re: Versuch es mal damit

    Hallo Carla,

    was scannst Du überhaupt ein?

    Wenn es Bilder sind, würde ich so verfahren, wie von Nudel beschrieben. Mit Bildbearbeitungsprogramm kannst Du aber auch noch überflüssige Ränder abschneiden und danach das Bild auf ein kleineres Format bringen. Wenn es Textvorlage ist, würde ich die Breite auf 550 Pixel begrenzen, die Höhe automatisch zusteuern lassen. Für Bilder reichen 400 oder 300 Pixel in der größten Seite - andere Seite dann wieder zusteuern. Bilder komprimieren und abspeichern. Haben dann in der HP auch kürzere Ladezeiten.

    Wenn es Text ist, würde ich Adobe-Format oder Textverarbeitung, z.B. Omnipage nehmen.

    Gruss
    ALCO