1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe !!!!!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Kerstin1973, 1. Oktober 2010.

  1. Kerstin1973

    Kerstin1973 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mich hier mal angemeldet da mein Mann wohl eine Polymyalgie hat und im Krankenhaus lag. Es sind viele Fragen aufgetaucht und ich versuche das durcheinander in meinem Kopf zu ordnen.
    Seit gut 15 Jahren wurde er auf Fibromyalgie behandelt ( viele Ärzte stellten die gleiche Diagnose ) und nun kam nach zwei Tagen raus das er zusätzlich wohl eine Polymyalgie ist. Er bekam 2 Tage Kortison, seine Schmerzen wurden geringer, das Kortison wurde abgesetzt und alle Schmerzen waren wieder da.
    Nun bekommt er wieder Kortison und die Diagnose Polymyalgie.
    Seit gut 2 Wochen ist er zu Hause. Das Kortison musste er absetzten, da er seinen Zucker nicht mehr im Griff hatte und alles fängt von vorne an. Vom Hausarzt fühlen wir uns ziemlich allein gelassen und in der Ambulanz vom Krankenhaus bekommen wir erst in 9 Monaten einen Termin.

    Ich bin total durcheinander und verzweifelt.
     
  2. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Kerstin,

    wenn du hier nach oben gehst, findest du eien blaue Leiste. Klick "Suchen" an und gebe "Polymyalgia rheumatica" ein. Dann findest du Beiträge von Betroffenen, die dir weiterhelfen könnten. Cortison ist zwar das A und O bei der Behandlung, doch es gibt auch noch andere Medikamente um die Dosis möglichst gering zu halten od. evtl. ganz absetzen zu können.