Hilfe, wer hat auch Geschmacksstörungen und kann mir helfen???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Money Penny, 20. Oktober 2020.

  1. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.021
    Zustimmungen:
    4.043
    Wenn es B12 oder Eisen nicht sind, hätte ich noch eine Idee.

    Meine Nachbarin hat mir letztens von ihren Problemen berichtet und bei ihr wurde als Ursache ein starker Östrogenmangel festgestellt. Das führte zu extremer Mundtrockenheit, starken Schluckbeschwerden wegen des fehlenden Speichels, aber eben auch Geschmacksstörungen. Das kann zum Teil sogar zu Brennen und Schmerzen im Mund führen.

    Da ich dein Alter nicht kenne, ist das wirklich nur eine Idee. Andere Ursachen sind bestimmt wahrscheinlicher.

    Lg Clödi
     
    stray cat und Money Penny gefällt das.
  2. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, Clödi, du hast auch recht. Es kommt zu den Verdächtigen. Ist ja wie im Krimi.
     
    stray cat gefällt das.
  3. Maki

    Maki Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    52
    Hallo, hatte unter MTX eine Stomatitis und bin auf Mundtee gekommen. Das sind Teepads aus der Apotheke. Der Tee schmeckt furchtbar fad ist aber echt angenehm für die Mundschleimhäute. Und in dem Miment ist ja auch alles egal Hauptsache nicht noch mehr aufreißen. Ein alter Trick von einer Ärztin aus Landshut: Schokoladenherzenform einer berühmten lila Firma☺️aufheben und halb mit Tee füllen und einfrieren. Die kleinen Eiswürfel lassen sich gut lutschen und machen mit ihrer abgerundeten Form keine neuen Schäden. Liebe Grüße
     
    Money Penny und stray cat gefällt das.
  4. Majorhealey

    Majorhealey Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Siegen
    Hallo Money Penny,

    ist das mit dem Geschmackssinn noch aktuell. Der letzte Post ist ja schon eine Weile her. Ich hatte Geschmacksverlust nach den Cyclophosphamid-Infusionen und durch die Beeinträchtigung des Fazialisnerv. Der Nerv ist auch für den Geschmackssinn zuständig. Der Fazialis kann durch Schwellungen im Innenohr beeinträchtigt werden. Also auch Gesichtslähmungen ( wie bei mir ) auslösen und den Geschmackssinn beeinträchtigen. So habe ich es auf jeden Fall in Erinnerung. Ab und zu habe ich immer noch reduzierten Geschmack. Kommt zum Glück nicht mehr so oft vor. Liegt bei mir wohl eher an der beidseitigen, chronischen Mittelohrentzündung. HNO-Ärzte und Neurologen sollten sich aber damit auskennen. Sollten...
     
    Money Penny gefällt das.
  5. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, leider. Das kommt immer wieder phasenweise.
    Mal dauert es kurz ,mal länger. Und wenn länger, dann muß ich komplett die Ernährung umstellen. Denn, dann kommt es auf die Konsistenz an. Fleisch oder so, geht dann absolut nicht. Zum Essen muß ich mich dann schon zwingen.
    Es ist auch so, habe ja auch Entzündungen im Mundraum. Aber die sind nicht im Zusammenspiel mit den Geschmacksstörungen. Beide Symptome treten unabhängig voneinander auf.
    Wie gesagt, die Ursache weiß ich immer noch nicht.
    Die Schluckstörungen kommen von den Spondylophyten der HWS.
    Die quetschen die Speiseröhre.
    Im Moment habe ich nur den halben Geschmackssinn.
    Die feinen Nuancen, kann ich aktuell nicht unterscheiden.
    LG Money Penny

    P.S.: Der HNO weiß auch nicht weiter.
     
    Majorhealey gefällt das.
  6. Majorhealey

    Majorhealey Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Siegen

    Meine Erfahrung mit HNO-Ärzten ist keine gute. Das würde hier den Rahmen sprengen wenn ich das alles Aufschreiben würde was ich da an Katastrophen erlebt habe. Die einzigen die etwas drauf hatten, waren der Dr. Weiß und der Dr. Hoch in der Uni-Klinik Marburg. Wenn ich an die anderen Quacksalber denke werde ich so etwas von böse. Die haben mich gequält. Und das mit einer teilweisen Arroganz, das man denen am liebsten vor´s Schienbein getreten hätte. Nur ein Beispiel :

    Ganz am Anfang diagnostizierte der HNO-Arzt ein Paukenerguss bei mir. Keine Veränderung über zwei Monate. Trotz wöchentlicher Kontrolle hat der nicht gesehen dass sich hinter dem Trommelfell schon der dicke Eiter gebildet hat. Bin dann zu einem anderen HNO. Der hat mir mal gerade so eben das Trommelfell ohne Betäubung durchgestochen um den Eiter abzusaugen. Und das hat der weitere zwei Mal getan. Das war aber schon zu spät. Was folgte war die erste Gesichtslähmung und die erste Mastoidektomie. Ich habe noch mehr von diesen Medizinmännern gehabt.

    Ich würde vielleicht mal eine zweite Meinung einholen, ob der Geschmacksverlust nicht doch etwas mit dem Fazialisnerv zu tun haben könnte.
     
    #26 14. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2021
    Money Penny und Aida2 gefällt das.
  7. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja Majorhealey, denke das werde ich noch machen müssen.
    Muss aber warten, habe grad an meiner Haupterkrankung ( nein nicht Rheuma ) die Therapie einzuleiten.
    Und das ist grad heftig.
    LG Money Penny
     
    Majorhealey gefällt das.
  8. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    4.313
    Zustimmungen:
    2.998
    Ort:
    BW
    Alles Gute und viel Erfolg für dich bezüglich deiner Therapie, Money Penny!
     
  9. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    1.661
    Ort:
    bei Aachen
    Das wünsche ich Dir auch, liebe @Money Penny.
    Daumen sind gedrückt....

    Liebe Grüße
     
    tilia und Money Penny gefällt das.
  10. Majorhealey

    Majorhealey Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    Siegen

    Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute !
     
    stray cat und Money Penny gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden