1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Starke Schmerzen!

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Lousilver, 25. Dezember 2013.

  1. Lousilver

    Lousilver Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo und frohe Weihnachten euch allen.

    Ich habe derzeit sehr starke Schmerzen. Wurde vor paar Tagen operiert. Daher weiß ich meine CRP und Leuko Werte die CRP liegen bei 13,9 und die Leuko bei 11,6.

    Gegen die Schmerzen habe ich schon Ibo versucht zu nehmen und ebenso Novalgin / Metamizol ich habe von allem die Tageshöchstdosis erreicht.

    Ich war schon lange nicht mehr so weit und weiß nicht was ich noch nehmen kann. Ich habe noch m-Beta , tilidin, Tramaldol da. Im Krankenhaus hier im Umkreis sind keine Rheumatologen mehr praktizierend.

    Was soll ich tun! Helft mir bitte...
     
  2. murmeltier123

    murmeltier123 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Lousilver,
    das tut mir sehr leid für dich. Wäre es evtl. nicht möglich, in eine Notfallambulanz des nächsten Krankenhauses zu gehen? Es geht ja vordergründig darum, dass du schmerztherapeutisch behandelt wirst. Versuch's doch mal, bevor du wahllos Schmerzmittel schluckst. Sollte ja auch alles aufeinander abgestimmt sein.
    Alles Gute und dass du bald schmerzfrei bist wünscht dir
    das murmeltier.
     
  3. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lousilver,

    ich würde den Notarzt rufen, oder mich ins nächste Krankenhaus fahren lassen!
    Auch wenn kein Rheumatologe im Krankenhaus ist, man darf Dich dort nicht wegschicken
    und man muss Dir helfen. Fast jeder Arzt kann was gegen die Schmerzen unternehmen!

    Alles Gute
    Tiger 1279
     
  4. Lousilver

    Lousilver Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Habe jetzt vor einer Stunde m-Beta genommen jetzt fühle ich mich wie voll gekifft, mir ist schwummrig und übel.
     
  5. Björk

    Björk Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Bist du alleine, Lousilver?
     
  6. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lousilver,

    Bei so vielen Medikamenten würde es den Meisten von uns genauso schlecht gehen wie Dir gerade. Ich finde es nicht gerade vernünftig von Dir, so hohe Dosierungen ohne erneuten ärztlichen Rat einzunehmen!

    Gute Besserung und eine schmerzfrei Nacht
    Tiger 1279

    P.S.: Sorry, aber ich sehe mich gezwungen mit Dir zu schimpfen:sawink2:
     
  7. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    P.S. nochmal: Rufe bitte SOFORT den Notarzt an, falls es Dir schlechter geht.
    Hoffe Du bist nicht Alleine.

    Tiger 1279
     
  8. Lousilver

    Lousilver Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Nein ich bin nicht alleine ich habe ja meine Frau und meine 3 Kinder! Deswegen meide ich auch gerade jetzt da Krankenhaus. Habe halt sehr dolle schmerzen, und Notarzt kommt nicht, die sagen bei sowas ruft man ein Taxi und lässt sich ins Krankenhaus fahren:(
     
  9. Björk

    Björk Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal gut, wenn du nicht alleine bist, aber das kann eine verdammt lange Nacht werden und morgen ist ja auch noch ein Feiertag.

    Ich weiß nicht, ob du dir und deiner Familie einen Gefallen tust, wenn du versuchst das zu Hause durchzustehen.

    Das der Notarzt nicht kommt, wenn jemand solche Schmerzen hat, zumal kurz nach einer OP - hast du es denn schon versucht?

    Auf jeden Fall alle Guten Wünsche von mir

    Björk
     
  10. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Bin jetzt etwas beruhigt, wenigstens bist Du nicht Alleine zu Hause. Der Notarzt würde doch sicher kommen, wenn man über die Notrufnummer dort anruft. Vorsicht ist hier das oberste Gebot. Bei uns kommen die immer, ohne große Rückfragen. Lieber einmal zuviel, als zu wenig!
     
  11. Lousilver

    Lousilver Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Meine Frau dreht auch schon durch und will die ganzen Medikamente wegwerfen. Aber wenn ich Schmerzen habe dann muss ich doch was gegen tun. Ja die Rettungsleitstelle ist total für den Arsch hier. Die drohen einen mit 500€ und so ein Mist.
     
  12. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Schlimm wenn ich sowas lese, mit 500,- € Strafe. Bei Dir handelt es sich aber doch, um einen wirklichen Notfall!
    Das kann doch dann nicht sein mit der Geldbuße. Erschwerend kommt noch hinzu Du hattest eine OP.
    Denke das Beste ist wir hören jetzt auf, mit dem Schreiben. Dann kannst Du dich schlafen legen und versuchen zur Ruhe zu kommen.

    einen erholsamen Schlaf und Deine Frau soll bitte gut auf Dich aufpassen!
    Alles Gute
    Tiger 1279
     
  13. Björk

    Björk Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Lousilver -hast du denn den Notarzt angerufen?

    500 Euro kostet ungefähr so ein Einsatz, ist je nach Kreis recht unterschiedlich, aber als Strafe würde das nur fällig, wenn du unnötig anrufen würdest oder aus Übermut - was ja wohl nicht der Fall ist.

    Björk
     
  14. Lousilver

    Lousilver Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Da ich immer noch schmerzen hab, habe ich nun den Notarzt gerufen. Die Schmerzen lassen nicht nach und die Medikamente waren eh schon zuviel so das ich nun keine andere Wahl hatte.
     
  15. Lousilver

    Lousilver Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    So Notarzt war gestern da und das Resultat ich durfte nochmal eine M-Beta Tablette nehmen und dann ist sie wieder gefahren unsere tolle Ärztin. :(
     
  16. Manuela79

    Manuela79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lousilver,

    Wie geht es Dir heute? Was hat die Notärztin gemeint?
    Hoffe Du konntest wenigstens gut durchschlafen.

    Tiger 1279
     
  17. Soschn

    Soschn Dr. Hinkebein

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    eine kleine Kreisstadt an einem mittelgroßem Fluß
  18. Ella50

    Ella50 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Lousilver,
    ich habe seit 20 Jahren PCP und hatte auch schon sehr starke Schmerzen.
    Seit einiger Zeit bin ich jedoch schmerzfrei. Es war kein Medikament, das mir
    geholfen hat, sondern MSM - natürlicher Schwefel. Probiere es doch mal damit
    hochdosiert für 3 Tage und danach normale Dosierung (ich nehme 5 g pro Tag).
    Es ist ein so einfaches Mittel und half mir so genial!

    Gute Besserung!