1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, Gelenkentzündungen, Sehprobleme, Durchfall...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lichtturm, 11. Juni 2013.

  1. Lichtturm

    Lichtturm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Ich bin langsam echt am Ende und die Ärzte finden nichts. Kurz ( so kurz es geht) meine Krankheitsgeschichte:

    - im Alter von 12 Jahren Feststellung einer defekten Aortenklappe, die mir aber 25 Jahre keine Probleme gemacht hat.

    - mit 23 das erste Mal heftige Gelenkschmerzen, damals im Sprunggelenk, Verdacht auf Gicht ( der Mann ist etwas zu schwer, also isst er ungesund, also hat er Gicht)

    - seitdem (seit über 15 Jahren) immer häufiger auftretende Gelenkprobleme, wechselnd zwischen Spunggelenken, Knien und Ellenbogen. Schmerzen bis ins unerträgliche, teilweise wochenlang, manchmal sprunghafter Wechsel von einem Gelenk zum Anderen!

    - Harnsäurekristalle wurden nie festgestellt (Punktur), bei einer angeblichen Meniskus- op wurde kein kaputter Meniskus aber eine flockige Substanz gefunden, die im Labor nicht bestimmt werden konnte

    - allupurinol hat nichts geholfen

    - seit einiger Zeit kommen starke Sehprobleme (doppelbiler, Sichtfeldausfälle), Kreislaufprobleme, Durchfall, Schlappheit und Ängste/Deppressionen hinzu, zudem wurde ein sehr komischer Diabetes Verlauf festgestellt. Also gute Werte, dann plötzlich lebensbedrohliche Werte die sich innerhalb von 1/2 Jahr wieder völlig normalisiert haben

    - meine Herzklappe wurde letztes Jahr operiert, da man dachte die letzten Symptome kämen daher, aber es hat sich nix geändert

    - Schmerzmittel, ua Diclo und Kortison helfen immer weniger und die restlichen Beschwerden machen mir extrem Angst

    - heute wieder Blutbild und stuhlprobenwerte gekriegt und kein Wert irgendwie auffällig, nicht mal die Entzündungswerte obwohl ich seit 10 Tagen wieder ein total dickes, warmes Knie hab!

    Hilfe, hat jemand ähnliches durch
     
  2. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    139
    Hallo Lichtturm,

    Willkommen! Doch wir sind hier keine Ärzte...

    Du schreibst von Sehproblemen, Darmproblemen, Gelenkbeschwerden...
    aber du schreibst kaum, was Du an Unterschuchungen schon gemacht hast.
    Du wirst doch sicher nach so vielen Jahren schon mal beim Augenarzt gewesen sein, eine Darm-oder/und Magenspiegelung gemacht haben, außer Entzündungswerten andere Blutwerte haben... evtl. z.B. ein Ultraschall von den Gelenken?

    Wenn Du uns das auch noch schreiben könntest, vielleicht kann Dir der eine oder andere sagen: so was ähnliches habe ich auch, und Dir so weiterhelfen.

    Im übrigen: nicht alles muß zusammenhängen.

    EInen lieben Gruß,
    Kati
     
  3. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Lichtturm,
    auch von mir ein herzliches Willkommen!
    Schreib uns doch mehr, was du schon alles an Untersuchungsergebnissen hast.

    Wenn Cortison und Diclo nicht mehr hilft, dann hat es wohl schon geholfen. Da du Gelenkschmerzen hast, warst du bei einem Rheumatologen? Wenn nicht, solltest du mal einen aufsuchen. Dass die Blutwerte negativ sind, sagt darüber gar nichts aus. Falls es bei dir Rheuma wäre: Es gibt einige Rheumaformen, bei denen man im Blut nichts nachweisen kann.

    Gelenkbeschwerden können einige andere Ursachen haben, nicht nur Gicht. Wenn die Harnsäurewerte ok sind, sollte man weitersuchen, und zwar so lange, bis man was findet. Allopurinol kann ja auch nicht helfen, wenn du keine Gicht hast.

    Durchfall und Schlappheit können auch von der Psyche kommen. Wenn du Ängste und Depressionen hast, solltest du dich fachlich behandeln lassen.
    Was sagt denn der Augenarzt zu deinen Doppelbildern und Sichtfeldausfällen? Warst du beim Neurologen?

    Hier gibt's einige User, die gewisse Probleme, die du schilderst, auch haben. Aber es würde dir nichts weiterhelfen, wenn du deren Probleme kennst, denn es könnten bei dir ganz andere Krankheitsbilder sein.
    Ich würde dir raten, falls du es noch nicht getan hast (erwähnst ja auch nichts davon), dich von den betreffenden Fachärzten gründlich untersuchen zu lassen, denn wir können dir nicht sagen, woran du leidest.