1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe-dringend

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Muckel, 31. Juli 2003.

  1. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich bin´s leider schon wieder.

    Habe, wie einige von Euch mitbekommen habe, Anfang der Woche meine 2. MTX Spritze bekomme.

    Heute morgen ging es mir blendend, ab Mittag fing ich an zu Husten, Temparatur 35,9 (normal bei mir), inzwischen gut über 38, trotz 3 mal 400mg Ibuprofen.

    Was soll ich machen, kann ich wohl bis morgen abwarten, oder liebe heute mit meinem Doc sprechen?

    Liebe Grüße

    Muckel *totalfertigguck*
     
    #1 31. Juli 2003
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2003
  2. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hilfe

    Hallöchen;

    also Paracetamol kannst Du zum Fiebersenken auf jeden Fall noch zusätzlich nehmen, ruhig zu Anfang gleich 2 Tab.
    Dann solltest Du aber auf jeden Fall zu einem Doc. Der sollte über alle Medis die Du nimmst informiert sein / werden und am besten gleich Blutkulturen anlegen lassen.
    Zur Zeit gibt es eine wohl recht heftige Sommergrippe die einige aus den Latschen haut. Mit Paracetamol kannst Du aber kaum was falsch machen wenn Du nicht allergisch bist. (Gelonida zum Beispiel)
    Ansonsten kannst Du das Fieber auch vorübergehend mit Wadenwickeln bekämpfen, aber auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.


    Gute Besserung
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Muckel,

    kann Dir auch nix anderes raten als Verena. Allerdings nehme ich Fieber immer in Kauf, sofern es nicht über 39.5 geht, lege mich brav ins Bett, schaue kariert durch die Wäsche, trinke und schlafe viel. Fieber hat ja auch seinen Sinn zwecks Beschleunigung aller Stoffwechselvorgänge, besonders bei Virus-Infektionen. Wenn das Fieber morgen nicht deutlich runtergegangen ist, würde ich aber auf jeden Fall den Arzt rufen (oder macht Deiner keine Hausbesuche?).

    Von Herzen gute Besserung und liebe Grüße!
    Monsti
     
  4. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    @Monsti und Verena

    Vielen Dank für Eure Tipps.

    Habe mir gerade eine Paracetamol reingeworfen und hoffe, daß es bis morgen besser geht.

    Bin nur halt total mit den Nerven am Ende, da ab nächster Woche wichtige Klausuren anstehen und ich da wieder fit sein muß.

    Wird wahrscheinlich auch alles etwas viel gewesen sein- der Streß, und dann noch die vielen immunsupressierenden Medikamente.

    Liebe Grüße

    Muckel