1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Computerproblem!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Julia123, 20. November 2011.

  1. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hilfe! Ich habe ein Computerproblem.
    ich sollte meinem Rheumadoc einige Arztbriefe, die er nicht hatte per e-Mail schicken. Das habe ich getan. ich habe ihm eine mail geschrieben und die Arztbriefe als pdf in den Anhang gesteckt.
    Jetzt schrieb er zurück, dass ich sie ihm bitte nochmals als doc. schicken soll.
    Ich bin aber eigentlich so eine Art Computerlegasthenikerin und habe keine Ahnung, wie man nun die pdf s im Anhang in docs umwandelt.
    Kann mir da jemand helfen?

    Danke schon jetzt.
    LG
    Julia123
     
  2. Süpi

    Süpi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    glaub so einfach wie doc in pdf geht das nicht, hab mal gegoogelt, es gibt ein progeramm hierfür,
    anbei ein link (Chip-online nutzen viele computerfreaks, ist ziemlich sicher und bietet gute freeware)

    Hinweis zu dieser freeware: Nach drei Umwandlungen müssen Sie sich auf der Hersteller-Webseite einen Just-For-One-Use-Code holen. Das ist zwar für jedes PDF Dokument umständlich, aber wer die Funktion nicht zu häufig benötigt, ist mit dem Tool sehr gut bedient. Die Vollversion kostet 15€.

    http://www.chip.de/downloads/Free-PDF-to-Word-Doc-Converter_30052033.html
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    wenn du das PDF aufmachst und von der Größe her so hast, dass du alles lesen kannst, dann geh mal auf Alt gr und oben auf der Tastatur DRUCK gleichzeitig, damit kopierst du das als Bild in die Zwischeablage. Dann im WORD Doc auf einfügen gehen. Schon hast du es als Bild eingefügt.

    Oder du hast ein PDF Programm bei dem du kopieren kannst im Text, dann alles markieren, kopieren und in word einfügen.

    Gruß Kuki
     
  4. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.205
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Schweden
    Hallo Julia,

    ich glaube, dass das nicht so geht.
    Ich pflege die PDF-Dateien zu öffnen, markiere das Dokument und kopiere es. Dann öffne ich eine leere Seite in Word und kopiere den Text da ein und speicher es ab.....
    Wahrscheinlich hat Dein Doc keinen Adobe Reader.... - sollte er sich mal zulegen, kostet ja nichts!

    Viel Glück,

    Mimmi
     
  5. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo!
    Erstmal vielen Dank Euch allen!!!
    Ich habe das jetzt so gemacht, wie Mimi es vorgeschlagen hat und die rüberkopierten Seiten dann als Anhang an meine Mail angehängt und siehe da - beim Senden hatte ich schon wieder das nächste Problem:

    Thunderbird kann die mail nicht senden, weil: "mail size exceded" sprich das Ganze jetzt zu groß ist. Was tu ich jetzt, damit ich das doch noch senden kann? - Ich bin ratlos!

    Kann mir jemand helfen?

    Liebe Grüße
    Julia123

    Es ist schon unglaublich .......... da muss ich ständig Leute im Rheuma-Forum zum Thema Computer befragen, damit ich meinem Rheumadoc eine e-mail schreiben kann....... Klar, dass ein Doc docs haben will und keine pdfs ...........
     
    #5 20. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2011
  6. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Julia,

    die Schriftgröße in Word einfach niedriger einstellen,
    würde ich sagen.

    Viel Erfolg!

    Neli
     
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hi,
    evtl.musst du die einzelnen Seiten auch einzeln schicken wenn das alles zusammen zu groß wird. Schreib deinem Arzt dazu und nummeriere das im Betreff von 1 bis...

    Gruß Kuki
     
  8. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Das werde ich versuchen! Danke!

    Julia123
     
  9. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    Hilfe Computerproblem

    @hallo julia, dateien bei ärzten

    oft liegt es nicht am reader, den haben die praxen auch, sondern um die ihnen zur verfügung stehende praxissoftware und begleitprogramme.

    mehr probleme macht dabei, dass es mehrere versionen von ms office gibt, es dabei zu unterschieden im format der dokumente kommt und diese von system zu system (wie win xp, win 7, open office (smal version von mic.off.)...) eventuell nicht kompatibel sind.

    den praxen steht u.u, nicht die ms office version zur verfügung, sondern arbeiten mit anderen programmen, wie open office org. der smal version von office, die kostenlos zu downladen geht.

    doc datei bedeuetet, dass sie mit einfachen programmen zu lesen ist.

    "Eine Datei mit der DOC Endung ist ein mit Microsoft Word erstelltes Dokument. Sie können eine DOC Datei öffnen, auch wenn Sie keine Word Lizenz besitzen, indem Sie den Microsoft Word Viewer benutzen. CHIP Online bietet Ihnen den kostenlosen Viewer zum Download an.

    Eine DOC Datei kann neben Text und dessen Formatierung auch Bilder, Tabellen und ähnliche Elemente enthalten. zum öffnen einer DOC Datei und bearbeiten, gibt es das programm Microsoft Word, auch alternativen, wie etwa OpenOffice.org

    öffnen einer einfachen DOC Datei und betrachten , ohne Word zu besitzen, benutzt man den offiziellen Microsoft Word Viewer , den man herunterladen kann.

    Mit dem kostenlos erhältlichen Microsoft Word Viewer können mühelos jede DOC Datei geöffnet und betrachtet werden. "


    du kannst alle dokumente die du erstellst, unter einem anderen "format "speichern wie folgt:

    -dokument öffnen
    -datei speichern unter
    und dokument auswählen: wie xls; xps; ... einfach anklicken und speichern.

    so bleibt dein ursprungsdokument erhalten.

    ein rückkonvertieren von pdf-in andere formate geht nur mit spezialprogramm.

    liebe grüsse, dat saurilein

    schade julia...den tipp hätte ich dir in drei worten schreiben können
     
    #9 20. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2011
  10. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Danke Euch allen!
    nachdem jetzt ziemlich viele Versuche, das Ganze zu konvertieren und zu senden nicht geklappt haben, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich die Briefe einfach kopieren und mit der Post schicken werde.

    Es grüßt Euch
    Julia123
     
    #10 20. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2011
  11. IchBins

    IchBins Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Hallo, Die Größe hat nichts mit der Schriftgröße zu tun, es ist die Dateigröße gemeint. Entweder akzeptiert dein E-Mail Provider oder der des Arztes keine Dateien die eine bestimmte Größe übersteigen. Also wie schon erwähnt wurde in mehreren Portionen senden oder vor dem Versenden mit 7Zip, Winzip oder Winrar (Oder Windows - Bordmittel falls Betriebssystem nicht zu alt)... als Zip - Archiv packen (Bringt nur was bei doc - Dateien, docx - Dateien sind schon gepackt). Was das Konvertieren betrifft: http://www.netzwelt.de/alternative-zu/10588-free-pdf-to-word-converter.html Gruß, Ligatur
     
  12. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    @hallo an alle,

    die die gleiche sorge haben.

    für die konvertierung von pfd dokumenten habe ich ein programm:

    Expert PDF Professional 7 hat nur porto gekostet ( offiziell im handel )

    das geht bestens.... saurier
     
  13. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo saurier!
    Danke für den Tipp:top:

    Liebe Grüße
    Julia123