1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! Chirurg gesucht!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Anita51, 30. Juli 2008.

  1. Anita51

    Anita51 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!

    Schön das es ein Forum gibt, wo wir Leidgenossen uns austauschen können :top:

    Ich leide schon seit jungen Jahren unter Rheuma. Jetzt ist es leider so weit, dass ich meine stark deformierten Füße operieren lassen muss, da ein Laufen so gut wie nicht mehr möglich ist.

    Der Kurarzt in Bad Gastein schätzt die OP als sehr schwierig ein.

    Aus diesem Grund möchte ich mich gerne in die Hände eines Spezialisten begeben.

    Hat jemand Erfahrungen mit solchen Fußchirurgen/Rheumakliniken sammeln können? Empfehlungen sind mir sehr willkommen.

    Eure Anita
     
  2. lupinchen

    lupinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum, NRW
    Hallo Anita,

    ich kann dir aus persönlicher Erfahrung Prof. Zacher, Helios Kliniken Berlin Buch empfehlen.

    Prof. Zacher ist Rheuma-orthopäde und kennt sich mit rheumatischen Knochen-/Gelenken sehr gut aus..

    Ich reise übrigens aus dem tiefsten Ruhrgebiet nach Berlin.
    Auch dieses Jahr im Herbst mal wieder.

    Gruß.
    Lupinchen
     
  3. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich kann dir einen Spezialisten aus Düsseldorf empfehlen.
    Schicke dir eine PN.
     
  4. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    dr. Brackertz in münchen, Prof Locher in süddeutschland
    gruss
     
  5. Maximum

    Maximum Max und Luca's Mami

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alsfeld in Hessen
    Ich kann dir Dr.Wagner im Krankenhaus Frankenberg empfehlen.....Frankenberg zwischen Marburg und Kassel.....
     
  6. Anita51

    Anita51 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank für die rege Beteiligung bisher :top:

    Wurdet Ihr bei den genannten Ärzten auch schon am Fuß operiert? Oder wart Ihr wegen anderen Geschichten in Behandlung?

    Es ist für mich sehr wichtig das der Arzt große Erfahrung in der Fußchirurgie mitbringt. Wie schon oben angemerkt, wird das bei mir keine leichte Sache.
    Problem ist, dass ich schon auf dem "Mittelfußköpfchen" laufe....
     
    #6 31. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2008
  7. Flyer2912

    Flyer2912 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Professor Rehart Markus Krankenhaus Frankfurt/Main kann ich empfehlen.
    Fachbereich Rheumatologie Orthopädie.

    Liebe Grüsse

    Flyer
     
  8. lupinchen

    lupinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum, NRW
    Hallo Anita,

    bin bei Prof. Zacher bisher 3 mal am Fuß operiert worden.
    Alle OP`s und die Nachsorge waren 1a !

    Letztes Jahr hat er bei mir einen Kaparltunner an der re. Hand operiert. Da ich ja nich mal eben um die Ecke wohne habe ich damit 10 Tage bei ihm gelegen. Obwohl die Kasse Zeter und mordio schrie. Er wollte sicher sein, dass alles gut verheilt und ich nicht zu Hause einen anderen Arzt aufsuchen muß.
    Als es dann doch ein wenig an der Naht suppte, habe wir 5 Tage ,täglich Telefonvisite abgehalten. Die erste Frage war immer, ob ich glaube, die Sache im Griff zu haben, oder ob ich lieber wieder stationär kommen möchte. So ein Aufwand für einen Karpaltunnel macht bestimmt nicht jeder...


    Gruß.
    Lupinchen