1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hier oder wo?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von catchy, 19. Januar 2007.

  1. catchy

    catchy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich weiß nicht, ob hier der richtige Bereich ist, aber ich wollte fragen, ob zwischen den Schüben das Blutbild genauso ist wie während einer akuten Entzündung. Ich meine, sind die Entzündungsmarker dann auch so erhöht, wenn die Schmerzen gerade nicht so akut sind?
    Im voraus vielen Dank und Kompliment an das Forum. Super nette Leute und toll gegliedert:)
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    in der regel sind zwischen den schüben keine erhöhten entzündungsfaktoren im blut zu finden.

    es kommt aber auch vor, dass man z.b. entzündungen in den gelenken hat, aber die entzündungsfaktoren im blut nichts anzeigen. hier spielt sich die entzündung nur in den gelenken ab, aber ist nicht systemisch.

    ein anderes beispiel: bei mir sind erhöhte entzündungswerte im blut zu finden, obwohl ich im moment kein einziges entzündetes gelenk haben. ich habe eine seropos. chron. polyarthritis mit organbeteiligung. was dann soviel heisen kann- die gelenke sind ok, aber das ganze system ist erkrankt.

    hört sich kompliziert an- ist es aber nicht :D

    wie sagt man so schön?- alles ist möglich...