Hier geht’s sportlich zu

Dieses Thema im Forum "Physiotherapie, Ergotherapie, Sport usw." wurde erstellt von kukana, 17. April 2021.

  1. Tina61

    Tina61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich würde hier gerne eine Frage stellen und hoffe das ist okay.

    Vor 11 Wochen habe ich ein neues Kniegelenk bekommen und bin bislang sehr zufrieden.

    Ich bekomme 2-3 mal die Woche Lymphdrainage und Physiotherapie und nutze in der Praxis auch die Geräte, u.a. ein Fahrrad welches die Beugung prima trainiert.
    Und genau darum geht es.

    In 2 Wochen sind meine Anwendungen erstmal beendet und ich überlege mir einen Rollentrainer anzuschaffen. Einen klassischen Heimtrainer möchte ich nicht, der nimmt zu viel Platz weg.
    Den Rollentrainer könnte ich in der Garage platzieren dort, wo das Fahrrad ohnehin steht.

    Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät? Ich bin ziemlich unsicher weil ich diese Teile noch nie „in echt“ gesehen habe.

    LG
    Tina61
     
  2. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    400
    Hallo Tina,

    eigene Erfahrungen habe ich mit so einem Gerät nicht, habe mich aber mal im Netz umgesehen und diese Informationen gefunden:
    https://www.mediclife.de/574-rollentrainer-gelenkschonende-fitness

    Außerdem möchte ich dir den Rat geben, dich an deinen behandelnden Arzt zu wenden, der dich kennt und fachkundig in diesen Fragen beraten wird.

    Gruß Enziane
     
  3. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    18.752
    Zustimmungen:
    20.967
    Ort:
    in den bergen
    Hallo Tina,
    Ich weiß nur, daß viele Triathleten ihr Bike in der Winter Pause so zum Training nutzen.
    Ich denke, wenn dein Fahrrad gut für dich eingestellt ist...... ist es eine platzsparende Alternative zum Heimtrainer.
    Was sagt denn dein Physio zu deiner Idee?
    Vielleicht mag er ja auch mal einen kurzen Blick auf dein Rad werfen, wegen Sitzposition usw....
     
  4. Tina61

    Tina61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für deine Antwort.

    Ich bin mir sicher dass mein Arzt überhaupt keine Ahnung von solchen Geräten hat.

    Dass die Verwendung eine gute Alternative wäre hat mir mein Physiotherapeut schon bestätigt. Ich möchte da natürlich auch kein Risiko eingehen irgendwas falsch zu machen und habe das zuerst mit ihm besprochen

    LG Tina
     
  5. Tina61

    Tina61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    Genau das war auch mein Gedanke.
    Und mein Physiotherapeut findet auch das es eine gute Alternative wäre.
     
  6. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    400
    Musst du nicht zur Nachuntersuchung in die Abteilung des Krankenhauses, wo du operiert worden bist? Dort würde ich den Orthopäden um Informationen bitten, ob und welcher Rollentrainer für die in Frage kommen würde. Da gibt es die unterschiedlichsten Geräte.
     
  7. Tina61

    Tina61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht habe ich meine Frage missverständlich formuliert, aber ich denke das läuft hier in eine falsche Richtung. Dass diese Art des Trainings für mich gut ist steht außer Frage.

    Bei der Nachuntersuchung war ich und ich habe auch einige Fragen gestellt zum weiteren Vorgehen.
    Mir wurde in allen Belangen gesagt dass die Intensität und auch die Art der Belastung sehr individuell ist und man das einfach ausprobieren muss.
    Dass mir das Radfahren gut bekommt und gut tut habe ich ja auf dem Ergometer in der Physiotherapie schon erfahren.

    Meine Frage zielte einzig und allein darauf ab ob jemand vielleicht ein Gerät empfehlen kann weil es so unendlich viele Modelle in allen möglichen Preislagen gibt.
     
  8. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    18.752
    Zustimmungen:
    20.967
    Ort:
    in den bergen
    Auch hier würde ich deinen Physio fragen...... der betreut evt. auch Sportler und kann dir einen Tipp geben.
    Oder du tummelst dich mal in einem Forum für Triathleten und fragst dort nach.
    Es kommt ja auch darauf an was du für ein Rad hast, oder?
     
  9. Tina61

    Tina61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Physiotherapeuten habe ich natürlich darüber gesprochen, sonst wüsste ich ja nicht das es eine gute Alternative wäre.
    Und wenn er sich da genauer auskennen würde hätte ich hier nicht gefragt ;)
    Aber das hier offensichtlich niemand Erfahrungen hat werde mal recherchieren ob ich in der nächsten größeren Stadt vielleicht ein Sportgeschäft finde das Rollentrainer hat.
    Bisher bin ich nicht fündig geworden, ist momentan die falsche Jahreszeit.

    Danke für eure Tips.
     
  10. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    18.752
    Zustimmungen:
    20.967
    Ort:
    in den bergen
    Nee, glaube nicht, dass es die falsche Jahreszeit ist...... das meiste läuft bei solchen Dingen nur noch Online. Meine Erfahrung, als ich nach einem Minitrampolin für mich gesucht habe..... das nicht zum hoppsen sein sollte.
    Die meisten Sportgeschäfte haben nicht den Platz um auf die verschiedenen Kundenwünsche einzugehen....... Genau so, war es als mein Lima seinen Heimtrainer kaufen wollte...... vor Ort nix zu machen.
     
  11. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    6.961
    Dankeschön @Enziane...

    Viele Grüße
     
  12. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    10.258
    Zustimmungen:
    4.778
    Ort:
    Bayern
    Hallo Enziane,

    schön das du wieder in deine Lieblingstherme konntest. Ich war mittlerweile auch schon wieder im Thermalbad, wir haben zwei wohnortnah. Möchte auch mal wieder versuchen in die etwas weiter entfernte Therme zu kommen, wo ich früher häufiger war. Übungen der Wassergymnastik mache ich auch einige alleine. Das Video der Rheuma-Liga mit den Übungen finde ich gut.
     
  13. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    4.477
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Gute Idee Enziane, ich mache auch öfter einige Übungen von G.F. finde es gut das es solche möglichkeiten gibt,
    leide rbin ich in de rletzten Zeit da auch manchmal etwas "Faul" geworden. Doch weil zur Zeit mein Rehasport
    pausiert(wegen 2 G Plus) habe ich mir fest vorgenommen wieder die anderen Übungen zu dem Termin zu machen

    Lg. Gunilla 7
     
    Katjes gefällt das.
  14. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    400
    Hallo Gunilla,
    manchmal fehlt auch mir die Lust zum Sport und ich setze schon mal aus.
    Da er mir aber sehr gut tut, versuche ich jeden Tag wenigstens ein paar Übungen zu
    machen. Ab und zu auch morgens im Bett, bevor ich aufstehe.

    Rehasport habe ich ein Jahr lang gemacht. Dann fiel es mir immer schwerer, für die
    Bodenübungen runterzukommen. Nun habe ich eine Dauerverordnung zur Manuellen
    Therapie zweimal in der Woche, welches ich in eine DoppelTherapie geändert habe -
    also statt 20 Minuten 40 Minuten einmal in der Woche. So hat meine Physiotherapeutin
    Zeit genug, auf meine "Wehwehchen" einzugehen.
    Warum pausiert dein Rehasport? 2 G Plus sollte da doch kein Problem sein.

    Gruß Enziane
     
  15. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    12.134
    Zustimmungen:
    6.685
    Ort:
    Herne
    Hallo Enziane,
    als ich das bei meiner Physio machen wollte, hieß es, das sei neuerdings untersagt. In welchem Bundesland bist Du? Ich in NRW
     
  16. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    10.258
    Zustimmungen:
    4.778
    Ort:
    Bayern
    Piri was meinst du jetzt damit ? Vielleicht hab ich ja jetzt was falsch verstanden, aber was hat das jetzt mit Bundesländern zu tun?
     
  17. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    12.134
    Zustimmungen:
    6.685
    Ort:
    Herne
    Na, 2 Behandlungen zusammen legen. Konnte ich früher auch, jetzt nicht mehr. Und nun dachte ich, das ist vielleicht in jedem Bundesland anders.
     
  18. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    10.258
    Zustimmungen:
    4.778
    Ort:
    Bayern
    Achso meintest du das, okay, da kenn ich mich auch nicht damit aus, keine Ahnung ob und wie das ist.;)
     
  19. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    4.477
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Hallo Enziane,
    ich mache meinen jetzigen Rehasport beim TSV, ein Anbieter bei uns im Ort hatte wegen Corona seine Räumlichkeiten reduziert,
    ein anderer nimmt erst im Sommer 2022 wieder neue Mitglieder auf. Beim TSV machen wir häufig Übungen im Sitzen zur Zeit auch mal
    im stehen(im Augenblick ist jemand jüngeres als Vertretung da welche uns vordert, das findet sogar die fast 90jährige gut, nur eine Person nicht)
    Warum der Sport wegen 2 Plus ausgesetzt wurde weiß ich nicht bekam eine Nachricht per SMS(denke es ist vielleicht für viele Gruppen dann zu
    großer Aufwand) Vielleicht ändert es sich ja noch, da in Niedersachen für "Geboosterte" (klingt eigenartig) Menschen die 2GPlus Regel aufgehoben wird
    und in meiner Gruppe(alle über 60j) dreimal oder zweimal(Johnson &Johnson) geimpft sind.


    Lg. Gunilla 7
     
    Enziane gefällt das.
  20. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    400
    Hallo PiRi,

    wir wohnen ebenfalls in NRW.

    Auf meiner Verordnung steht:
    Heilmittel: MT (Doppelbehandlung)
    Behandlungseinheiten: 12
    Therapiefrequenz: 1-3x wöchentlich

    Daraus ergeben sich 6 Doppelbehandlungen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden