1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hier bin ich fast neu

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Lavernia, 2. September 2012.

  1. Lavernia

    Lavernia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo ihr da draussen,

    schon etwas länger war ich *stiller* Leser und seit einiger Zeit bin ich ab und an im Chat.Ich bin 42 und weiblich.Meine hauptsächliche Erkrankung ist das Church-Strauss-Syndrom (Vaskulitis), aber noch etliche andere Dinge sind dazugekommen.Ich freu mich nun dazuzugehören und habe schon viele liebe Rheumies hier kennengelernt.


    LG Lavernia



    Für die Welt bist Du nur Irgendjemand, aber für Irgendjemand bist Du die Welt. Erich Fried
     
  2. Hoffeglaube

    Hoffeglaube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Lavernia,

    Herzlich Willkommen.
    Sicherlich wirst Du hier Gleichgesinnte finden.
    Ich hoffe Du bist mit Deinem CSS gut medikamentös eingestellt.

    LG Hoffeglaube
     
  3. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.196
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, lavernia!

    herzlich willkommen hier im forum!
    schön, dass du dich angemeldet hast.
    montags ist ab 21 h ein wegener-chat hier bei RO, auch dienstags ab 17 h ist ein vaskulitis-chat. im wegener-chat sind auch leute mit anderen arten von vaskulitis.
    ich habe auch das CSS, seit 2002. mit was wirst du denn behandelt? wie geht es dir?
    mit herzlichen grüssen,
    ruth
     
  4. Tinchen90

    Tinchen90 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessisch Oldendorf
    Herzlich Willkommen, Lavernia. :)

    Liebe Grüße, Tinchen
     
  5. Lavernia

    Lavernia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Danke für euer Willkommen :)

    Ruth Basismedis sind Cortison und MTX aber schon 5Jahre in fast unveränderter Doisierung.

    LG Lavernia
     
  6. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.196
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, lavernia!

    auch ich nehme seit 2003 MTX und cortison, allerdings immer mal wieder in anderer dosierung, je nach "lage" der krankheit. zur zeit bin ich bei 10 mg MTX und 5 mg cortison. - am anfang meiner erkrankung habe ich mehrere zyklen von endoxan bekommen.
    wie geht es dir denn?
    ich bin zur zeit gut eingestellt und fühle mich wohl. seit 2002 habe ich auch ständig krankengymnastik, die mir sehr geholfen hat. ich hatte anfangs lähmungen in der linken körperhälfte, die glücklicherweise wieder weggegangen sind.
    liebe grüsse,
    ruth
     
  7. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Willkommen!!!
     
  8. Lavernia

    Lavernia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich nehme seit 2007 25mg MTX jede Wochen und tgl 10mg Cortison- komm einfach nicht drunter, aber manchmal höher ;) Wie geht es mir ist schwierig zu beantworten.Manchmal gehts und manchmal muss es eben gehen.Leider bau ich körperlich sehr ab und Arthrosen sind dazu gekommen, das macht mir manchmal Angst.Dennoch denke ich habe ich mich mit der Krankheit soweit arrangiert.Schwer war vorallem das man nie was planen kann, die Tagesform ist eben entscheidend für alles.


    LG Lavernia