1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hi, ich bin auch neu !!!!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von kitty1960, 8. Oktober 2003.

  1. kitty1960

    kitty1960 Guest

    Na Ja, ganz so neu bin ich nicht mehr.
    Aber seit neuestem ist mir die Diagnose Fibromyalgie bekannt. Seit einigen Jahren habe ich erbärmliche Rückenschmerzen usw.. Mein Mann hatte mich schon in die Abteilung Simulant gesteckt. Auch ich habe nicht mehr an mich geglaubt, und habe mir immer wieder selbst gesagt: "Lass dich doch nicht so hängen!". Obwohl die Diagnose jetzt bekannt ist, fühl ich mich nicht viel besser. Wann wird endlich einer dieser lieben Ärzte mir eine Linderung verschaffen? Manchmal glaube ich an garnichts mehr. Das hört sich jetzt wahrscheinlich alles sehr depressiv an. So bin ich eigentlich nicht, nur wenn ich länger über diese Krankheit nachdenke.

    Na ja fürs erste mal genug Selbstmitleid.

    bis dann mal
     
  2. Sasa

    Sasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    KOPF HOCH!

    Liebe Kitty,

    zuerst einmal herzlich Willkommen hier im r-o-Forum!
    Es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht!
    Aber wenigstens hast du jetzt eine Diagnose und daraufhin kann dein Arzt dich behandeln. Vielleicht bist du auch bei dem falschen Arzt? Ist es ein Rheumatologe?

    Gib die Hoffnung nicht auf und lass dich nicht in die Schublade "Simulant" stecken.
    Das machen viele Bekannte und Freunde sehr gern mit einem und das geht relativ schnell. Du selbst weisst schließlich ganz genau und alleine, wie es dir geht und was du wirklich fühlst.

    Ich hoffe nur, dass es dir bald wieder besser geht.
    Eines kann ich dir jedoch sagen: Ich war auch ziemlich mies drauf, bevor ich in's r-o kam, aber die lieben Rheumis und Nicht-Rheumis hier haben mir viel geholfen.

    Ich wünsche dir alles Liebe und vor allem Gute Besserung!

    "...und wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtchen her!"

    Sasa
     
  3. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi, ich bin auch neu !!!!

    Hallo Ketty,



    Herzlichen Willkommen im RO-Chat

    Gruß Gisipb mit Jane
     

    Anhänge:

  4. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo kitty,
    erstmal ein herzliches Willkommen auch von mir. Du bist hier genau richtig gelandet. Hier wird Dich jeder mit Deinen Sorgen und Problemen verstehen.

    Lass Dich nicht in die Simulanten-Ecke drängen. Du hast Fibro, also wer ist hier Simulant. Viele glauben immer, wenn man nicht mit dem Kopf unter dem Arm daher kommt, ist man nicht krank. Das Problem ist, das man uns halt meistens nicht ansieht, das uns alles weh tut. Also Kopf hoch und nicht unterkriegen lassen.

    Vielleicht ein bißchen zu mir. Ich bin 42 Jahre und habe Psoriasisarthritis (eher vom CP-Typ). Durch meine Medis (MTX, Cortison, Ibuprofen usw.) geht es mir im Moment trotz Schmuddelwetter eigentlich recht gut.

    Liebe Grüße aus dem naßkalten Nürnberg
    gisela
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    +sanfter trösteknuddler+

    für kitty,

    auch ich heiße dich hier herzlich willkommen.

    bin schon ein mittelalter hase und seit 10.2002 hier im forum. (mensch! schon 1 jahr,wie die zeit vergeht) und ich habe mir hier in guten wie in schlechten tagen rat geholt.

    also nur keine hemmungen.

    bin 39 j, habe diagnose psoriasisarthritis seit ende 02.2003, fibro seit mehr als 5 jahren diagnostiziert (urspr. eigentlich "NUR FIBRO"-wobei dies mir schon gereicht hätte), arhtrose ....!

    alles gute und du weißt doch,nach jedem schlechten tag gibt es auch wieder irgendwann einen guten.

    geh selbstverstädnlich mit dieser erkrankung um und laß dich nicht in eine ecke bringen, in die du nicht gehörst. hab das selbst schon lange zeit mitgemacht und viel lernen müssen,#

    biba

    gabi
    :)
     
  6. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kitty

    herzlichen willkommen bei RO.

    Ja also ein Simulant bin ich wahrscheinlich in den Augen einiger Bekannten auch, "las dich so hängen", oder, "stell dich nicht so an, wir haben doch alle unsere wehwehchen", wer von uns Rheumis kennt das nicht.

    Aber jetzt bist du ja im richtigen Forum, hier versteht dich glaube ich jeder und hier darf man auch mal jammern.
    Mir bringt es jedenfalls sehr viel hier zu sein :D

    Ich bin übrigens 39, habe cp und Fibro, nebenbei auch noch Diabetes und die Psyche ist auch nicht so wie sie sein sollte.

    ich wünsche dir, daß es dir bald besser geht
    liebe Grüße

    Samira
     
  7. kitty1960

    kitty1960 Guest

    Hallöchen an alle die mir so nett geschrieben haben.

    Beim stöbern ist mir aufgefallen das die meisten meine liebe nette Freundin Sumiko, die mich auch auf euch aufmerksam gemacht hat, kennen.
    Die Kleine ist wirklich toll und ich bin froh sie zu kennen. Durch sie bin ich nach langem darauf gekommen mal zum Rheumatologen zu gehen, und siehe da, meistens erkennen andere Patienten so ne Krankheit eher als der Hausarzt.
    Ich freu mich so viel liebe Nachrichten bekommen zu haben.
    Bin ganz schön geplättet, hätt ich nicht mit gerechnet. Die Sumiko hat mir zwar gesagt das ich hier einiges erfahren konnte, aber das man hier sogar was für die Seele findet wusste ich nicht.

    Also bis bald mal
    Kitty
     
  8. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    WILLKOMMEN!

    Hi Kitty,

    schön, dass Du zu uns gefunden hast!

    Ja, Sumiko kenne ich natürlich auch (allerdings nur r-o-Chatter-mäßig :D). Grüß sie mal lieb und frag sie, warum sie nimmer kommt.

    Mit der Zeit wirst Du merken, wie wertvoll rheuma-online ist. Abgesehen von den vielen Infos auf der Hauptseite, enthält das Forum zahllose Insider-Tipps, man kann sich ausheulen und wird garantiert getröstet, auch frohe Botschaften kann man jederzeit loswerden. Ja, und der Chat, der kann süchtig machen :D :D :D.

    Fühl Dich wohl hier!
    Liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti
     
  9. SuMiKo

    SuMiKo die knackige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    moin kitty,
    auch von mir ein herzliches willkomen im r-o club und dank dir für die netten worte, die kann ich nur weitergeben;)
    bis die tage mal cu SuMiKo
     
  10. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Herzlich Willkommen!

    Hallo Kitty,

    auch von meiner Seite aus ein herzliches Willkommen hier bei R-O! Ich drücke Dir die Daumen, daß Du hier die Anregungen und Antworten findest, die Du suchst!

    Alles Liebe und Gute

    Robert
     
  11. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kitty,

    auch von mir ein herzliches Willkommen bei RO.
    Hoffe dir gefällt es hier genauso gut wie mir.
    Und kann mich Robert nur anschliessen, das du hier die Anregungen und Antworten findest die du suchst.

    Einen lieben Gruss

    Tibia
     

    Anhänge:

  12. Evita64

    Evita64 Guest

    Herzlich willkommen Kitty...

    auch von mir.

    Ich bin gerade aus Bad Bramstedt zurück. Dort war ich zur Reha und wurde, obwohl ich auch andere Erkrankungen habe, dort vorwiegend wegen Fibro behandelt.
    Wir Fibro Leute waren dort zum Teil in Gruppen zusammen (Gymnastik, Wassergymnastik, Informationskurse, Entspannungstechniken, Qi Gong etc.). Uns wurde dort von einem Psychologen gesagt, dass FM Leute mehr Schmerzen hätten als Patienten mit einer c.P. .
    Das will schon viel heissen, denn eine Fibro verläuft ja deutlich harmloser als eine c.P., weil sie nicht zu Gelenkschäden etc. führt, sondern "nur" eine reine Schmerzerkrankung ist.
    Aber gerade das ist auch das Problem. Es gibt einfach keine wirksamen Medikamente dagegen. Bewegung, trotz Schmerzen um Schonhaltungen zu vermeiden und evtl. die Gabe von gering dosiertem Amitryptillin (ein Psychopharmaka dass die Serotoninbildung stimuliliert) können helfen.
    Wichtig ist ein Arzt, der Dich und die Erkrankung ernst nimmt, wenn Du einen solchen Arzt nicht hast, versuche einen zu finden. Leider tun noch zu viele Ärzte diese Erkrankung als Erkrankung unausgelasteter, überkandidelter Hausfrauen ab - ist mir selbst schon so ergangen.
    Vielleicht kannst Du auch mal eine Reha bekommen, die Informationen dort und das Zusammensein mit anderen Betroffenen haben mir sehr gut getan.

    Kennst Du das Buch: Fibromyalgie - Schmerzen überall von Dr. med Thomas Weiss ?
    Ich kann es sehr empfehlen.

    So nun hab ich Dich hier gleich mit einem Schwall überschüttet - sorry.
    Fühl Dich wohl hier und alles Gute!

    Eva