1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heute ist WELTRHEUMATAG

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von kissi, 12. Oktober 2007.

  1. kissi

    kissi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
  2. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
  3. Frank124

    Frank124 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hier 2 Aussagen anlässlich des Weltrheumatages.

    Wie in Stein gemeißelt:


    „Bisher konnte noch für kein Therapieverfahren schlüssig nachgewiesen werden, dass es das Fortschreiten einer Arthrose aufhalten oder gar rückgängig machen kann.“

    Prof. Dr. Josef Zacher, HELIOS-Klinikum Berlin-Buch



    „Auch ein Durchbruch in Sachen Heilung der Arthrose ist – so sagen uns die Experten – in den nächsten 15 Jahren vermutlich nicht zu erwarten, obgleich ein großes Interesse seitens der Industrie besteht und weltweit an medikamentösen Strategien geforscht wird. Man weiß dennoch bisher nicht, wie man den Prozess zum Stoppen bringt, der den Gelenkknorpel angreift und schlimmstenfalls zerstört. So wird bislang notgedrungen lediglich an den Symptomen „herumgedocktert“.“

    Rotraut Schmale-Grede, Vizepräsidentin der Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband e.V.

    Gruß

    Frank