1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

heute abend im NDR

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sensa, 23. September 2008.

  1. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Hallo an alle: heute um 20:15h "Visite" im Fernsehprogramm des NDR.

    unter anderem auch folgender Beitrag
    Rheuma: Verpasste Chancen wegen Fachärztemangel

    [​IMG] Millionen Deutsche leiden unter Rheuma, einer chronische Erkrankung bei der bis vor kurzem allenfalls Linderung als möglich galt. Experten sehen jetzt Heilungschancen. Allerdings ist dafür eine rechtzeitig Diagnose nötig.

    --------------------
    LGle, Margret
     
  2. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hm,das hört sich ja direkt interessant an.Muss ich angucken.
     
  3. martina21

    martina21 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39393 Völpke
    das werden alle heut abend gucken....

    :p
     
  4. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Danke dir für den Hinweis.

    Ich werde mal meine SAT-Programme durchsuchen, ob ich das finde.

    RO ist besser als jede Fernsehzeitung. :D
     
  5. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Ähm, ist das vieleicht N3?
    Kann nichts anderes finden :(
     
  6. Miffy

    Miffy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburger Heide
    Ja, auf N3 läuft das - werd ich mir auch gleich angucken

    DANKE SENSA für den Tipp!!!
     
  7. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Na toll, N3 geht bei mir nicht :cry:
     
  8. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Mimimami
    Du hast nicht wirklich was versäumt-es wurde darüber berichtet daß es zu wenig Rheumatologen gibt,es zu lange dauert bis man einen Termin kriegt,daß ein Rheumadoc allein von der Rheumatologie nicht satt werden würde und daß es aus oben genannten Gründen nix wird mit der Heilung,weil man die Krankheit dazu schon viel früher erkennen und richtig behandeln müsste.:uhoh: Und scheinbar wird sich auch in Zukunft nix an dieser Situation ändern da so ein Herr von der KK oder was auch immer (er hat auf alle Fälle kein Rheuma) der Meinung ist es gäbe genug Rheumatologen:eek: Die Situation ist hier in Ö die selbe wie in D...traurig.
     
  9. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Dank dir, also das übliche.

    So so einer ohne Rheuma ist der Meinung, es gibt genug Rheumatologen. Ach, auch so einer, der sich von unseren Beiträgen Viagra holt, vieleicht meint der ja, das gibt es genug :mad:
     
  10. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ja, leider war es wie IMMER viel zu kurz, es wurde global von
    Rheuma gesprochen, nicht einmal erwähnt wieviel verschiedene
    Arten es davon gibt, mit und ohne Blutwerte und noch so vieles
    was man hätte erwähnen sollen.

    Doch wenigstens stand die ZU NIEDRIGE zahl der Rheumatologen
    im vordergrund, aber halt alles zu kurz

    aber besser als überhaupt nicht!!

    Nächste woche geht es um die ZITAT:

    Schmerzkrankheit Fibromyalgie ZITAT-Ende

    mal schauen was sie da sagen, ich hoffe das sie mal über die
    neusten dignose verfahren und nachweise für die Fibro
    berichten.


     
  11. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    @wurzeline-dein Garten ist toll.Ich hab für sowas leider kein Talent.:uhoh:A
     
  12. juguja

    juguja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Canada bis 2013, jetzt wieder Deutschland
    Ein Tipp, wenn ihr einen bestimmten Sender nicht kriegt: Ich nehme mir Sachen, die ich sehen möchte, mit dem Online-TVRecorder auf, decodiere sie dann und kann sie auf dem PC anschauen. Das ganze kostet nichts und ist für mich hier in Canada sehr praktisch. Ich weiß nicht, ob es Schleichwerbung ist, wenn ich den Link reinstelle, aber bei Google findet man ihn ohne Probleme.

    Liebe Grüße aus Canada,

    Jutta
     
  13. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Danke dir für deinen Tipp,
    leider habe ich doch nicht so viel technisches Verständnis.

    Naja, irgendwann kommt bestimmt mal wieder so eine Infosendung.

    Dir einen schönen Tag und bis bald wieder
     
  14. Chaquinto

    Chaquinto Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Gestern im NDR

    Hallo zusammen,
    es ist doch wie immer.Die Institutionen die dafür zuständig sind, spielen die Rheumatologen runter.Angeblich braucht ein Internist oder Orthopäde nur eine Zusatzausbildung in Rheumatologie und schon kann er sich Rheumatologe nennen.Aber bei der Niederlassung werden die Internisten und Orthopäden zusammengefügt, d.h.der Bedarfsplan nur nach den beiden Fachbereichen geprüft, und schon gibt es keine Zulassung für einen Rheumatologen.Ich bin froh einen Internisten als Hausarzt zu haben, der sich mit dem Thema Rheuma intensiv befasst, und mich sehr gut behandelt, und zwar mit den Medikamenten, die erforderlich sind.Bei uns im Umkreis gibt es nur 2 Rheumatologen, die völlig überlaufen sind, denen aber fachlich mein Hausarzt in nichts nachsteht( persönliche Erfahrung).Ich bin sehr froh,dass meine Fragen hier im Forum beantwortet werden, was Medikamente und Nebenwirkungen betrifft.So bin ich immer informiert, und kann mit meinem Arzt das bestmögliche für mich heraussuchen.
    Allen einen schönen Tag Chaquinto