1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heut kocht der Chef "Fisch ala Aldi"

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von merre, 21. Mai 2003.

  1. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Ja und besonders bekömmlich , auch für Rheumadiäten geeignet!!! "merre"
     

    Anhänge:

  2. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Fischstäbchen

    Hallo Merre,

    mit den Fischstäbchen geht das ja noch, aber diese dummen Pommes fallen mir im Backofen immer wieder um, hat da jemand eine Idee (Pommeshalter vielleicht)? :D

    Liebe Grüße

    Robert
     
  3. Mareen

    Mareen Guest

    Klar Robert, selber machen: die geschälten und gewaschenen Kartoffeln in Würfel der Größe 1cm x 1 cm schneiden, dann fallen sie garantiert nicht mehr!:D :p
     
  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Fischstäbchen

    Also, nach meiner Hausfrauenerfahrung fallen die Fischstäbchen ja sicher von selbst um und dann werden sie auf diese Weise auch von anderen Seiten gebraten.

    Aber denkt dran, wie wichtig Vitamine dazu sind.
    Deshalb
     

    Anhänge:

    • salat.gif
      salat.gif
      Dateigröße:
      4,3 KB
      Aufrufe:
      111
  5. knobi2

    knobi2 Guest

    Pommesfritzes

    Der Vorschlag von Mareen ist ja nicht schlecht - nur sind das ja keine Pommes mehr !

    Die beste Lösung: Die Kartoffelstäbchen (man achte bitte beim Schneiden auf gleichmässige Kantenlängen und -winkel!) gitternetzartig mit kleinen spitzen Verbindungselementen (Holzstäbchen) einem Kallottenmodell ähnlich verbinden. Sie stehen dann wie eine "1" auf dem Blech und haben überhaupt keine Chance mehr zum umfallen.
    Sehr wichtig: Bei der Arbeit ist unbedingt eine Zeitschaltuhr vorsichtshalber auf eine Alarmzeit kleiner eine halbe Stunde zu stellen, da sonst die Kartoffelstäbchenkonstruktion zu umfangreich wird und in der Grundfläche nicht mehr auf das Blech passt.
    Insidertip: Dreidimensionale Kartoffelgitterstrukturen sind in der Höhe leicht auf den im Backhofen zur Verfügung stehenden Raum (auch manchmal Volumen genannt) zu berechnen.
    Äussert wichtig:
    Vor dem Servieren der fertig gegarten Kartoffelstäbchen - auch "frensch fries" oder stur Deutsch Pommes genannt - sind die Verbindungselemente sorgfältig zu entfernen. (Bei Verwendung von sehr gutem Hartholz bei der Herstellung dieser Verbindungselemente erreicht man
    erstens: eine gute glatte Oberfläche beim Schleifen derselben (Bitte nur Schleifpapier mit Körnung kleiner 100 verwenden)
    zweitens: die Spitzen auf beiden Endseiten der Stäbchen lassen sich auf der SChleifmaschine sehr leicht gleichmässig anfertigen
    drittens: der Wiederverwendungswert dieser sehr nützlichen Hilfselemente für die Herstellung von Pommes frites ist sehr hoch.

    Viel Spass beim Kochen.

    Knobi2