1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

heuschnupfen?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von heidetroll, 21. April 2011.

  1. heidetroll

    heidetroll Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lüneburgerheide
    ich musste nun schon 2 mal meine remicade infusion verschieben da ich seit wochen schnupfen habe und mit dem niesen auch nicht hinterher komme. mein doc meint nu es könnte heuschnupfen sein und ich muss zum hautarzt. na, so ein miist. ich habe bis auf eine plasterallergie nie nie nie was mit allergien zu tun gehabt. ist mein immunsysthem so runter das ich das aufeinmal bekomme? die nächste infusion bekomme ich erst wenn das ergebniss vom hautarzt da ist, was echt super für mich ist:(

    lg
    jokita
     
  2. albena

    albena Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hallo,

    mein mann bekommt auch ca. alle 5 wochen remicade.
    er hat auch heuschnupfen.
    aber wegen heuschnupfen oder normalen schnupfen hat er noch immer die infusion bekommen,
    bloss bei einer richtigen erkältung(mit fieber,abgeschlagenheit usw.)wurde sie um ein paar tage verschoben.
    ihm ist es auch nicht schlechter gegangen mit schnupfen und remicade.er hat da gar nix gemerkt.sein doc sagte auch das das nix macht wenn er nur leicht krank oder den heuschnupfen hat.

    heuschnupfen hat er ca.12 monate im jahr.mal mehr mal weniger.ist fast auf alles allergisch.

    ist schon der 2.doc.der 1. der ihm remicade als basis verschrieben hat,hats auch so gemacht.
    aber jeder doc is anders.


    hast du schon allergietabletten probiert.z.b. cetirizin

    die nimmt mein mann und mein sohn immer.

    ich hoffe das du deine infusion bald bekommst.
     
  3. heidetroll

    heidetroll Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lüneburgerheide
    danke für deine antwort. nein, ich habe noch gar nichts denn ichm uss ja noch zum hautarzt zum test. es ist ja erstmal nur der verdacht. meine ärzte sind da echt anders. bißchen schnupfen, husten, heiserkeit und schon werd ich wieder nach hause geschickt. jetzt ist es immer so das ich kurz anrufe, meine blutwerte durchgebe und sage wie es mir geht, dann entscheiden sie ob ich kommen kann. ist mir lieber so denn ich fahre jedesmal ne weile.

    lg
    jokita