1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herzrhythmusstörungen bei Fibromyalgie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Otti, 21. Januar 2008.

  1. Otti

    Otti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine wichtige Frage. Ich habe Herzrhythmusstörungen. Kann mir von euch einer etwas dazu sagen? Kann das wirklich was mit Fibromyalgie zu tun haben?? Ich muss demnächst zum Kardiologen. Gibt es hier noch jemanden, der auch damit zu kämpfen hat??

    Otti
     
  2. GSM

    GSM Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0

    Hi Otti,

    natürlich kann es mit Fibro zu tun haben,

    guckst Du hier:

    http://www.rheuma-online.de/archiv/was-ist-eigentlich/fibromyalgie.html

    Gruß

    Frank
     
  3. Amulan

    Amulan Ich bin harmlos!

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    ich habe auch gelegentlich Rhythmusstörungen, aber keine Fibro. Mir wurde gesagt, es könnte evtl. von der Schilddrüse kommen, da ich Hashimoto habe.

    Wurde deine Schilddrüse schon mal richtig überprüft, mit allen Blutwerten und Ultraschall?

    lg
    Sonja
     
  4. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Guten Morgen Otti,

    also ich habe beides. Fibro und den Hashimoto, konnte mal wieder nicht genug bekommen. ;) Herzryhtmusstörungen habe ich auch. Die wurden bei einem 24 EKG endeckt, und ich selber versuche, so damit klar zu kommen. Allerdings hatte mir meine Hausärztin damals Beta Blocker verschreiben wollen, dass ich aber dankend abgelehnt habe.

    (Ist oft nicht einfach, wenn man das Gefühl hat, die Pumpe rast einem davon.)

    Ich würde aber an deiner Stelle das mal ärztlich abchecken lassen, nicht dass da noch was anderes dahintersteckt.