1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herzklopfen durch Arava?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von arielle, 2. April 2011.

  1. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Ihr lieben,
    ja, ich bin's wieder :) Ich scheine wieder so eine seltsame
    Phase der Schlaflosigkeit zu haben. Seltsamerweise habe
    ich immer wieder in der nacht wenn ich schon im Bett liege oder zum
    Teil auch schon schlafe, erhöhten Blutdruck und Herzrasen.
    Ich habe deswegen auch einmal den Blutdruck gemessen und er
    war auf 144 zu 103, puls aber bei 75.
    Dann habe ich etwas zum Beruhigen genommen und ein paar Rice Crispies
    gegessen, danach war es viel ruhiger.
    So... jetzt meine Frage...
    Ich nehme immer Abends mein Arava. So habe ich mir jetzt Gedanken
    gemacht, ob die Schlaflosigkeit evtl. mit der abendlichen Einnahme von Arava
    zusammenhängen könnte?
    Kennt das jemand? Habt Ihr damit schon Erfahrungen gemacht?
    Lieber Gruss
    Arielle
     
  2. luiselotte

    luiselotte Registrierte Benutzerin

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Arielle,

    ich nehme Arava immer morgens und würde eigentlich so ein kleines Herzrasen, das ich auch ab und denn abends habe, nicht damit in Verbindung bringen; das haben offensichtlich auch Leute, die kein Arava nehmen. Wenn Du aber beunruhigt bist, würde ich an Deiner Stelle den Doc fragen. Alles Gute!
     
  3. Syde

    Syde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo Arielle,

    Arava löst laut Beipackzettel erhöhten Blutdruck aus, und deiner ist erhöht!!
    Bitte konsultatiere deinen Doc, der das Medi verordnet hat!!! Dein Puls scheint im Normbereich zu liegen, allerdings weiß ich nicht in welcher Situation du deine Werte gemessen hast.

    Alles Gute wünscht dir
    Martina
     
  4. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke für Eure Antworten.
    Das Herzrasen stört mich halt, wenn ich deswegen nicht schlafen kann.
    Arava habe ich ja schon seit 2 Jahren,
    aber erhöhten Blutdruck erst seit Dezember.
    Könnte ja trotzdem sein, denn irgendwoher muss es ja kommen.
    Denke ich werde es testen und anfangen Arava morgens nehmen.
    Das mit dem Blutdruck ist mir ja auch nciht geheuer,
    aber der HA schiebt es auf das Übergewicht, was ich nicht glaube.
    Denn das habe ich schon lange, ein bisschen eigentlich immer,
    und hatte immer zu tiefen Blutdruck, aber nie zu hohen.
    Dachte mir, dass vieleicht jemand das schon ausprobiert hätte.
    LG Arielle
     
  5. Rosenfreak

    Rosenfreak Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Ich habe Arava immer morgens genommen, aber nach 2 1/2 Monaten nicht mehr vertragen. Hab durch das Zeugs hohen Blutdurck und Diabetes bekommen. Frag den Arzt nach einer Alternative.
     
  6. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ja, ich werde mich wohl einmal erkundigen.
    Habe morgen einen Akupunktur Termin bei meiner neuen
    Rheumatologin :) Bin schon mächtig gespannt ob
    das irgendwie unterstützend wirkt :)
     
  7. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Arielle,

    ich hab durchs Rheuma einen erhöhten Blutdruck bekommen. Mein Rheumadoc hat mir trotzdem Arava verschrieben. Nach 3 Wochen hab ich dieses Medikament abgesetzt weil mein Blutdruck ins unermessliche schoss......und noch so einige andere Nebenwirkungen waren die Folge........

    Dein hoher Blutdruck kann durchaus vom Arava kommen und das Herzrasen genauso. An Deiner Stelle würde ich mich schleunigst mit Deinem Rheumatologen in Verbindungsetzen. Eventuell auf ein anderes Basis-Medi umstellen. Allerdings würde ich Dir empfehlen dann das Arava "auszuwaschen". KOmmt aber drauf an wie lange Du es schon nimmst.

    Ich drücke Dir die Daumen

    Louise
     
  8. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hm... was mich aber wundert ist, dass der Bluthochdruck erst jetzt kommt.
    Ich nehme Arava schon seit 2 Jahren.
    Habe heute voll vergessen die Ärztin zu fragen, aber ich hole das beim nächsten Mal nach.
    Danke Euch für Eure Antworten!
     
  9. einfachich

    einfachich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich nehme es seid Montag. Und habe auch Herzrasen aber ohne erhöhten Blutdruck. Mein Herz hämmert einfach ganz doll. Ich will nun abwarten ob sich das einpendelt ansonsten werd ich Montag mal zum Arzt gehen.
     
  10. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hab das bei mir noch nicht beobachten können, aber gut zu wissen und ich werde mal drauf achten. Vielleicht bekommst du es mit mehr Sport wieder in den Griff? Und, als ganz sanftes Mittel, Tees mit Hopfen und Baldrian?
     
  11. Ni.Ka

    Ni.Ka Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zu Anfangszeiten hatte ich bei Arava einen Blutdruck von 210 zu 103 und ähnliches:eek:, dann bekam ich Betablocker. Nach einiger Zeit und einigen EKGs hat er sich wieder eingependelt auf 110 zu 70:D.
    Aber das nächtliche Herzklopfen bis zum Hals habe ich auch schon länger, wenn ich auf der linken Seite liege.
    Ich weiß nicht, ob ich das damit in Verbindung bringen sollte...
     
  12. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich habe jetzt in der Drogerie Mistel- Urtinktur gekauft und diese Tropfen helfen tatsächlich gegen den Bluthochdruck und besonders das Gefühl des Herzrasens!
    Bin tief beeindruckt von der schnelle Wirkung!
    Vieleicht kann es jemandem von Euch auch weiterhelfen...
    LG