Herzinfarkt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maggy63, 28. Juli 2018.

  1. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Bei unseren vielen symthome welche durch Krankheit oder Nebenwirkung von Medikamenten auftreten können ist es sehr schwer labales von erstem selber zu unterscheiden.
    Das sagte auch mein Arzt.
    Die einzige Möglichkeit ist bei jedem symthome ins kh zu fahren mit notarzt.
    Aber das geht nicht so einfach sagte auch mein Arzt im kh.
    Obwohl er genau wie maggy schrieb sagte lieber einmal zu oft den notarzt zu rufen als zu wenig.

    Aber ja so ein Problem mit hwa und bws Verspannungen und Verrenkungen ist echt schlimm.
    Vor allem die Angst ist das schlimmste daran.
     
  2. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Maggy.
    Warst du auf Reha oder doch nicht?
     
  3. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    559
    Ort:
    Goslar
    Falls Interesse besteht:
    Das Thema: Herzinfarkt wird heute Abend, 20.15 bei Visite behandelt.
    LG Sumsemann
     
    Maggy63 und Ducky gefällt das.
  4. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Danke süße für Info. Lg
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.291
    Zustimmungen:
    6.594
    Ort:
    Niedersachsen
    Manche Menschen bemerken nicht einmal, dass sie einen Infarkt hatten. ;)

    Ultraschall und EKG sagen aber nicht aus, ob ein Gefäß verengt ist. Und meine EKG waren sowohl vor als auch nach dem Infarkt unauffällig.
    Was vielleicht Klarheit bringen könnte - aber da weiß ich nicht, ob das einfach so geht - wenn du bei der Brustenge ein Nitrospray einsetzen könntest. Wenn das hilft, wäre es das Herz, wenn nicht, die Wirbel. Oder halt eben so ein Mrt oder Herzkatheder. Wäre halt die Frage, ob deine Ärzte das unterstützen wollten.
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.291
    Zustimmungen:
    6.594
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein, war ich nicht.

    @sumsemann, danke für den Hinweis! Wir gucken das ja sowieso regelmäßig. ;)
     
  7. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Ja maggy das würden sie sicher machen ein mrt.
    Aber sicher nicht so oft.
    Mein Hausarzt ist sich sicher das es die wirbeln sind.
    Mehr kann ich so an Untersuchungen nicht fordern.
    Wie gesagt wenn es halt ganz arg ist rufe ich den notarzt.
    Aber mehr kann ich nicht tun als Vorsorge.
    Damit muss ich wohl leben.

    Und einen Termin beim Kardiologen habe ich e 2 mal im Jahr.
    Aber alles okay immer
     
  8. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Mein Hausarzt sagte nur für einen Infarkt seien auch meine symthome zu kurz.
    Dauert nur 10 bis max. 30 Sekunden und alles ist wieder gut.
    Keine Übelkeit, kein ausstrahlen, kein schweisausbruch, keine Atemnot usw.

    Nur ebn krampfartige enge im Brustkorb.
    Das kommt manchmal beim aufstehen oder beim bücken oder beim Sitzen.
    Aber wie gesagt jeder sagt nix schlimmes.
    Natürlich muss ich selber handeln aber wie gesagt
    Wie?
    Jede Woche notarzt?
    Nach dem 3 ten mal sagen dann auch im kh Frau moni es ist nicht das Herz es ist die wirbelsäule.

    Noch was maggy.
    Ich mag auch nicht Reha.
    Wie du, baldiges aufstehen.
    Mag keine menschenansammlungen.
    Bin viel zu müde und erschöpft um auf Reha die therapien zu nützen.
    Daher mache ich zuhause mit physio und Trainingsprogramm meine Reha.
    Das reicht mir schon von den Terminen.
     
    #228 2. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2019
  9. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.291
    Zustimmungen:
    6.594
    Ort:
    Niedersachsen
    Das muss ja auch kein Infarkt sein, sondern ein Angina pectoris Anfall. Dies Brustenge entsteht ja durch Verengungen der Herzkranzgefäße, sei es durch Ablagerungen oder weil die Gefäße verkrampfen.
    Ich bin schon beruhigt, dass du regelmäßig beim Kardiologen bist. Vielleicht kannst du ihn bei Gelegenheit mal nach den Untersuchungen oder dem Spray fragen. Oder eben deinen Hausarzt.
    Es ginge ja auch nur um eine einzige Untersuchung, um zu sehen, ob eine Engstelle vorliegt.
     
  10. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Meinst du mrt maggy.?
    Meine Ärzte sagen das bringt nix.
    Heute wird die Untersuchung gemacht und Ergebnis alles okay am Herzen.

    Morgen kann die brustenge wieder kommen und es sei doch vom Herzen.

    So erklärte es mir der Kardiologe der Hausarzt und der Arzt im kh.
    Daher bringen diese Untersuchungen nur im Notfall etwas.
    Aber ich weiss ebn nicht wann ist es ein Notfall.
    Es kann sein das ich jede Woche komme zum Notfall.
    Da machen sie nicht ständig alle Untersuchungen.
    Denn es wird Ultraschall, EKG und blutab nähme gemacht.
    Dann heisst es alles okay moni es kommt von der wirbelsäule.
    Hab das schon einige Male hinter mir.
    Habe das schon oft er wähnt meine symthome wie gesagt.
     
    #230 2. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2019
  11. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Maggy.
    Ich bin da schon lange dran um Gewissheit zu bekommen.
    Aber mehr erreichte ich bis jetz noch nicht.
    Leider.
    Ist sehr beunruhigend manchmal wenn man nicht weiß ist es was harmloses oder doch nicht.
    Weiss leider nicht mehr an wem ich mich wenden könnte um auf Nummer sicher zu gehen das ich da mal nix schlimmes übersehe und es dann zu spät ist.
     
  12. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Bin über jeden Tipp dankbar an wrm ich mich wenden soll und wie ich selber erkenne ob
    Verrenkung oder doch Ernstfall am Herzen. Lg
     
  13. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Aber ja das sind immer teure Untersuchungen und darum wird man schnell abgefertigt mit den einfachsten Untersuchungen und dem Ergebnis nix zu sehen alles bestens am Herzen.
    Erst wenns einem umhaut man keine Luft mehr bekommt oder extreme symthome hat dann wird genau untersucht.
    Sorry aber oft läuft es echt so ab.
     
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.291
    Zustimmungen:
    6.594
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht dann doch ein Versuch mit Nitrospray... Frag doch mal deinen Hausarzt, ob man das testweise mal versuchen kann. Du musst ja immerzu mit der Angst leben, dass vielleicht doch was ist und man muss es ja nicht drauf ankommen lassen.
    Wie ist das eigentlich, hast du dann noch Symptome wie schwitzen oder Übelkeit, oder 'nur' Schmerzen und Herzrasen?
    https://www.netdoktor.de/krankheiten/angina-pectoris/
     
  15. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Ne keine Übelkeit kein schwitzen kein Herzrasen.
    Nur eine Krampf ähnlichen Zustand für meistens so 10 bis 30 Sekunden.
    Natürlich im Kopf die Angst hoffentlich nix vom Herz.
    Aber daweil ich denke is schon wieder alles vorbei.
    Mach meine dehnungsübung und das, wars

    Ist auch nicht links im Brustkorb.
    Sondern meistens rechts.
    Kommen tuts meistens beim bücken oder drehen oder Strecken.
    In Ruhe nachts beim umdrehen kam es auch mal.
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.291
    Zustimmungen:
    6.594
    Ort:
    Niedersachsen
    Und die Übungen helfen dann?
     
  17. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Ja. Aber vielleicht würde es auch ohne Übung vergehen.
    Das isst so ein Reflex.
    Krampf kommt Und die Übung wird gemacht.
    Das hab ich schon so eingespielt.

    Mein Arzt sagte mal wenn das vom Herz wäre moni so oft und ohne Behandlung wärst schon längst Tod.

    Die reden sich leicht.
    Die Angst kommt trotzdem immer wieder
     
  18. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    559
    Ort:
    Goslar
    Wenn ich das alles so lese, Moni, würde ich auch denken, dass Probleme in der BWS am wahrscheinlichsten sind. Aber wenn du diese Ängste hast, dann ist der Vorschlag von Maggy mit dem Nitro spray doch vielleicht ganz hilfreich. Wenn es anschlägt, muss der Kardiologe nochmal ran. Hilft es dir nicht, ist eine Herz beteiligung erstmal nicht unbedingt zu erwarten. Was ja aber nicht heißt, dass diese noch mal irgendwann dazu kommt...
     
  19. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Ja genau sumsemann.

    Maggy.
    Wie schnell wirkt so ein nitro spray.
    Nachdem das bei mir so schnell um ist.
    10 bis 30 Sekunden.
    Kann da der spray überhaupt wirken.

    Angst wird immer dasein.
    Egal was es ist.
    Das ist ganz normal sagten die Ärzte.
    Jede enge im Brustkorb ist im Unterbewusstsein mit Angst verbunden
     
  20. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    österreich
    Was soll der nitro spray bezwecken?
    DIE ENGE LÖSEN?

    Oder vorbeugen das keine neue kommt.?

    Werde mal meinen Hausarzt fragen was er dazu sagt.

    Jedenfalls danke für den Tipp maggy
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden