1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heilfasten, wer kennt sich aus??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Annabella, 1. Februar 2009.

  1. Annabella

    Annabella Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo,
    wer von euch kennt sich mit Heilfasten aus?? Ich möchte es gerne mal probieren. Hat jemand einen Link, oder Erfahrungen die ihr mir mitteilen könntet???
    Freue mich auf Post ......
     
  2. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Annabella,

    ich habe jahrelang das Heilfasten nach Buchinger gemacht.

    Du musst einiges beachten, bevor Du fastest:

    1.) Du darfst nicht krank sein, ansonsten gehörst Du in die Fastenklinik und keine Medikamente einnehmen müssen
    Die Leber ist eine Entgiftungsfabrik und schafft es nicht, sich mit Medis und den Entschlackungsstoffen des Körpers auseinander zu setzen. Das wird zuuu viel

    2.) Du solltest unter ärztlicher Aufsicht fasten
    In dieser Zeit erhöhen sich oft die Harnsäurewerte, die auch einen Schub unter Umständen auslösen könnten --> z. B. Gichtanfall
    Auch der Blutdruck kann sich erniedrigen, dagegen hilft jedoch 1 Tasse Rosmarin-Tee, jedoch nicht nach 15.00, sonst kannst Du nicht schlafen

    3.) Du solltest am Besten im Urlaub eine Fasten-Woche einlegen:
    1. Tag Entschlacken, 2. - 5. Tag Fasten, 6. - 8 . Aufbautage

    Im Buch "Fasten nach Buchinger" vom GU-Verlag ist alles super beschrieben. Ich habe insgesamt 13 Jahre lang immer 1x im Jahr gefastet, aber seitdem ich weiß, dass ich chronisch krank bin und Medis nehmen muss, faste ich nicht mehr, da ich weiß, dass der Schuss nach hinten los gehen kann...

    Viele Grüße
    Colana
     
  4. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Annabella,
    faste bitte NICHT, ohne Dich mit Deiner Ärztin darüber zu beraten.:eek:
    Das bringt Deinen ganzen Stoffwechsel durcheinander und Deine Medis wirken dann nicht so wie sie sollen. Bei uns Rheumis kann das eher Schaden anrichten weil wir auf stabile Nieren- und Leberwerte angewiesen sind.

    Deine Ärztin ist ja Internistin, sie wird Dir das richtige raten.:)

    Liebe Grüße - Heidesand
     
  5. Annabella

    Annabella Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Heilfasten

    Hallo zusammen,
    erst mal Danke für die Anteilnahme. Mein Ärztin weiß bescheid und findet es gut. Ich nehme ja keine Medikamente, außer täglich 4,5mg Cortison. Bitte macht mir keine Angst, dann klappt das nicht.
     
  6. balkona

    balkona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fasten

    Hallo Annabella,

    ich habe seit 23 Jahren c.P. und schon mehrere Male gefastet. Ich habe in der Zeit, bis auf 1-2 Aspirin am Tag, auch keine Medikamente genommen.
    Die Fastenzeiten betrugen von 1 Woche bis zu 4 Wochen, einschließlich Vorbereitung und Fastenbrechen. Während der Fastenzeit hatte ich weniger rheumatische Beschwerden. Leider kamen sie einige Wochen nach der Fastenzeit unvermindert zurück. Da ich damals eher Untergewicht hatte, habe ich während der Fastenzeit immer auch Muskelmasse verloren und diese bis jetzt nicht wieder aufbauen können.

    Viele liebe Grüße von Balkona
     
  7. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Morgen Annabella,

    Angst wollte Dir keiner machen... - nur es liegt auch in unserer Verantwortung, Dich auch auf die Gefahren hinzuweisen. Ansonsten sollte jeder Gesunde ein Mal die Erfahrung des Fastens gemacht haben, da es eine gute Sache ansich ist, nur leider nicht für uns Autoimmun-Kranke.

    Nur das Fasten als solches darf definitiv nur ein Gesunder - selbst das unter ärztlicher Aufsicht, schon ganz und gar, wenn es länger als 7 Tage sein soll.... - das steht auch im Buch von Buchinger drinnen.

    Kranke sollten das Fasten in einer Klinik machen, die mit Fasten vertraut sind und ggf dort eingreifen können.

    Sammle soviel Infos wie möglich, wäge ab und entscheide dann. Wenn Deine Ärztin Dir grünes Licht gibt, ist es okay - aber sie muss fastenerfahren sein und Du solltest, wenn es Dir nicht gut geht, sofort zur Ärztin hinfahren können...

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Viele Grüße
    Colana
     
  8. Annabella

    Annabella Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Heilfasten

    Guten Morgen Colana,
    ja du hast recht.....
    In meinem neuen Buch von Dr.Hellmut Lützner stehen unter anderem auch Ärzte mit Heilfastenerfahrungen. Eine ist in meiner Nähe. Ich werde sie hinzu ziehen. Das beruhigt mich dann doch mehr. Meine Ärztin hat mir gesagt, dass meine Blutwerte OK sind, hat aber keine Erfahrung mit dem Heilfasten.

    Danke dir für deine Unterstützung, es hat mich aufmerksam werden lassen. Ich nehme die Sache jetzt noch ernster.

    Vielen DANK auch allen anderen, ich freue mich immer wieder, dass ich dieses Forum gefunden habe.
     
  9. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Annabella,
    hast Du schon mit dem Heilfasten angefangen ?

    Morgen früh ab 9,05 Uhr wird ein Beitrag in "Volle Kanne" im ZDF gezeigt,
    Heilfasten - aber gesund. Vielleicht werden da ja noch offene Fragen beantwortet !?

    LG - Heidesand