1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hautläsion durch MTX Spritze

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von endlichfitwerden1974, 26. Mai 2009.

  1. endlichfitwerden1974

    endlichfitwerden1974 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wer von Euch kennt das : Ca 3-4 Tage nach der Spritze bekomme ich eine Rötung und Juckreiz rund um die Einstichstelle. Es ist nicht soo wahnsinnig schlimm, aber es nervt! Vor allem bei Wärme (z.B. nachts) tritt es auf und wenn man den Juckreiz verspürt, ist es meist zu spät- wenig Schlaf garantiert!
    Ansonsten vertrag ich das Teufelszeug seit 10 Wochen ganz gut und die Wirkung setzt langsam ein!
     
  2. Maus634

    Maus634 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Entzündungen und Gewebsveränderungen an der Injektionsstelle werden als eine der häufigen Nebenwirkungen bei MTX beschrieben.

    Teile es deinem Arzt mit, vielleicht hilft auch, an anderer Stelle (Oberschenkel z.B.) zu spritzen.