1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haushaltshilfe auch für Berufstätige??

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Robert, 13. Dezember 2003.

  1. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hallo Unimaus,

    frag dazu doch einfach mal Deine Krankenkasse ... aber vorsicht, freu Dich nicht zu früh, denn üblicherweise wird eine Haushaltshilfe nur bei Personen bezahlt, die aus Krankheitsgründen sich nicht mehr um ihre Kinder unter 12 Jahren kümmern können. Wenn Du arbeiten gehst, dann hast Du in der Regel schon verloren ...

    Nichts desto trotz: Fragen kost nix, als versuch es einfach!

    Alles Liebe und Gute

    Robert