1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hausarzt

Dieses Thema im Forum "Austausch für und mit Angehörigen" wurde erstellt von mitEsprit, 29. Juni 2009.

  1. mitEsprit

    mitEsprit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr...

    Vielleicht hat manch einer meine Beiträge gelesen....
    Morgen hat mein Freund einen Termin beim Hausarzt.Wir warten zwar immernoch auf den Termin der Arge aber zum Hausarzt muss er trotzdem,denn er hält es vor schmerzen kaum aus.....
    Wir hoffen natürlich,dass der Hausarzt ihm bisschen weiterhilft......bei der beantragung der EU-Rente...

    Was müssen wir denn beachten?Welche Fragen kommen auf uns zu?Sind wir dort richtig?Kann er überhaupt helfen was die Rente angeht?
    Was kann er für uns tun,damit es einfacher ist.....


    glg
     
  2. ursl53

    ursl53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Am besten wäre es, wenn er mal einen Termin beim internistischen Rheumatologen machen würde.
    Dort kann er evtl. besser mit Medikamenten eingestellt werden.

    Ursula
     
  3. mitEsprit

    mitEsprit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    das Problem ist dass wir nur einen Rheumatologen haben und die der Meinung ist,dass er jung ist und auch arbeitsfähig.Wir sind aber auch schon 50 km gefahren zu einem anderen....jedoch konnte er auch nix machen....:"Naja MB kann man nicht viel machen!"
    seine Medikamente bekommt er regelmässig vom Hausarzt:Tramal und ähnliches.....

    mitEsprit