1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat sich schon mal jemand "tapen" lassen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von phoebe, 14. Februar 2007.

  1. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    es soll jetzt sogenannte schmerztapes geben..gegen sämtliche arten von schmerzen -eine userin hat mir geschrieben, dass sie gegen rückenschmerzen getapet wurde -und sie nun keine schmerzen mehr hat..
    ich habe mal bei google etwas herausgesucht ..
    mich würde interessieren..ob das noch jemand ausprobiert hat.
    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,408132,00.html
     
  2. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  3. Lucia2801

    Lucia2801 Lucia2801

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Taping

    Hallöchen!

    Ich habe mich zwei Mal tapen lassen,leider ohne Erfolg.Hatte große Beschwerden in der Nackengegend,aber auch in der BWS.Bei mir war es rausgeschmissenes Geld.Hatte jedes mal 18€ dafür zahlen müssen.Die Stellen wurden ein bißchen warm,aber das war es auch schon.ich würde es nicht mehr machen lassen.Aber vielleicht hilft es dir ja.Viel erfolg wünscht Dir

    Petra
     
  4. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    --

    dankeschön werd ich mir gleich mal ansehen.
     
  5. schattenreich

    schattenreich Maule-Zausel

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/leine
    Ja ich habe da so meine erfahrungen bei sportverletzungen gemacht,wichtig ist das man nicht selber tapen tut,es kommt darauf an wie man es macht,die klebe streiffen sollten schon richtig und genau plaziert werden,für die dauer aber ungeeignet weil die haut doch sehr leiden kann.wer nicht so empfindlich ist was die haut angeht kann es ja mal ausprobieren.helfen tut es jedenfalls bei akkuten spotverletzungen gut.