1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hat jemand erfahrung mit heilströmen

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von moni3, 14. Dezember 2015.

  1. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    meine Therapeut sagte mir ich soll misch schlau machen mit heilströmen für bws hws und lws.
    hat da jemand Erfahrung damit gemacht?lg.
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hi,
    Elektrotherapie kenne ich aus der Reha, nennt sich dort so. Es gibt unterschiedliche Arten dazu:
    Beispiel: Karl-Aschoff-Klinik

    Ich habe alles ausprobiert undim Rahmen der Reha hats geholfen, man kann aber später zu Hause die Behandlungen vor Ort weitermachen. Dazu musst du nur die entsprechenden Therapeuten finden.


    • Galvanisation, Iontophorese
    • Stangerbad / 2- und 4-Zellenbad
    • Niederfrequenzstrom:
      • Muskelstimulation, Reizstrom, TENS,
      • Träbert, Bernard´sche Ströme
      • Interferenzstrom lokal und Ganzkörper (Alphadyn)
      • Hochvolt
    • Mittelfrequenzstrom:
      • Muskelstimulation
    • Hochfrequenzstrom: siehe Thermotherapie
     
    #2 14. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2015
  3. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke kukana mein Therapeut sagt das kann man selber machen das heilströmen.
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    OK Moni- dann meint er nicht die therapeutischen Behandlungen die ein erfahrener Physiotherapeut machen soll, sondern die "esotherischen Heilströme", dazu kann ich dir gar nix sagen.
    Aber frag doch deinen Therapeuten darüber aus, wenn er dir das erzählt, wird er ja mehr wissen.

     
  5. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke kuki wird ich amchn.aber wollt wissen ob wer Erfahrung damit gemacht hat.glg.
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Gut - dann möchte ich nur von dir hören: definiere "Heilströme" - was genau meinst du damit, bzw. was genau meint dein Therapeut? Wenn du das weißt wird dir hier dann auch einer genauer antworten können.So ist es grad ein Herumgestocher, denn die Heilströme die ich meine habe ich dir oben geschrieben, die kann man aber nicht so wirklich zu Hause allein machen.
     
  7. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    das wustte ich nicht kuki.
    naja es wird ja nicht nur mein Therapeut das sagen das man es selber machen kann.
    aber ich frage ihn und wird dann berichten was er meint.lg
     
  8. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Jin Shin Jyutsu , ich vermute mal er meint diese Technik. Die musst du aber sicherlich erst erlernen. Hat dann wohl eher mit "Strömungen" im Körper zu tun, weniger mit Ströme (Strom).
     
  9. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    ich frag genau nach.lg
     
  10. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Moni,

    so etwas hat meine Heilpraktikerin schon bei mir gemacht.... es gibt da verschiedene Verfahren....

    Und man kann diese mit anderen Techniken dann zu Hause selber machen.
     
  11. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    danke silberpfeil.ja ich denke das meint sie.ich frage heute genau nach.
    machst du es bei dir?lg
     
  12. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    alleine die Therapie bzw. Anwendungen von diesem Herrn Klinghardt - für mich so was von hilfreich :confused:

    Mir geht es zur Zeit richtig super - kann sich ja auch schnell wieder ändern, nur ich genieße es z.Zt . einfach, dass mal nichts ist.

    Ich will meine Heilpraktikerin nicht mehr missen - denn wenn ich auf die ganzen Chemieärzte :p gehört hätte, wäre ich vollgestopft von Katadolon bis hin mit Amytriptylin etc.
    und!!!!! es geht auch ohne dieses Zeug.
     
  13. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    na das klingt ja super silberpfeil.
    was mchst du da so selber?
     
  14. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    ich habe endlcih gelernt zu entschläunigen und das ich mir mehr Achtsamkeit schenke....

    Klopftherapie nach Klinghardt und dann nehme ich einige Essenzen / Homöopathische Tropfen ein....U.a. auch ein Mittel das so eine Heilstrotherapie ergänzt...

    und ich mache Sport ...

    Klar kann auch wieder ein Rückfall kommen - nur im Moment geniesse ich mein Wohlbefinden.

    Ich habe es aus meinen eigenen Efahrungen gelernt - ist der Geist frei (keine Sorgen machen müssen etc.) geht es dem Rest meines Körpers auch gut...
     
  15. Ameira

    Ameira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet/NRW
    Hallo moni,
    ich glaube, es ist ein Tensgerät gemeint.
    Kann es nur empfehlen.
    LG Ameira
     
  16. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    na das glaube ICH nicht......:confused:
     
  17. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    ja genau kuki chinesisches heilströmen meinte er,ich soll mir das buch kaufn und dann kann ich es selber machen.
    ich wird es auf jednfall versuchn.glg.
     
  18. Berghexe

    Berghexe Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2014
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinterland von München
    Hallo,
    also ich kenn nur Jin Shin Jyutsu Japanisches Heilströmen. Das kann man durchaus auch selbst an sich machen. Was ich eigentlich täglich mache ist Finger halten, das kann eigentlich jeder machen beim Fernsehen usw und das tut auch sehr gut. Da umschließt man einfach jeden Finger einzeln nacheinander mit der anderen Hand ( also man hält zum Beispiel den Daumen der linken Hand in der rechten Hand aber ganz locker nicht quetschen). Zum Schluss damit man die Handinnenflächen auch mit hat noch die Handinnenflächen aneinanderfügen wie zum Gebet. Da gibt es natürlich eine ganze Menge mehr bei Jin Shin Jyutsu. Ich finde schon dass es was bringt. Ich kann zwar leider nun auch noch nicht über ne direkte Verbesserung beim Rheuma berichten bin es bis jetzt aber auch noch nicht gezielt angegangen seitdem ich ich vor einem Jahr die Diagnose erhalten habe. Habe erst versucht mehr mit der Basis zu machen und versuche jetzt eher mehr ins spezielle zu gehen. Ich denke begleitend ist es schon gut.
    Liebe Grüße,
    Berghexe
     
  19. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    sorry orry ich dumme kuh.wollte ja e japanisches heilströmen schreibn nicht chinesisches,das sagte sie auch nicht.war ein fehler von mir.glg