1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat jemand Erfahrung mit Heileurythmie?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von Marly, 3. Juni 2010.

  1. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    146
    Hallo alle zusammen,
    meine Tochter fängt in 2 Wochen mit Heileurythmie an und wir haben nur wenig Ahnung davon, wie und womit dabei gearbeitet wird. Hat jemand von euch Heileurythmie gemacht und kann mir berichten, was sich verändert hat und wie sich die Therapie gestaltet hat?
    Wir freuen uns über Infos,
    viele Grüße
    Marly
     
  2. sylsau

    sylsau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Victoria, Austrailien
    algemain zur Heileurythmie

    Hallo ich hatte früher auch mal Heileurythmie allerdings nicht wegen Rheuma, da die Therapie aus einer sanften bewegungsform besthet die Körper und Seele übereinstimmen will kann es als Unterstützung recht gut sein, schaden wird es nicht. ich wäre froh wenn ich die gelegenheit hätte
    schaue mal in diesem link: http://www.berufsverband-heileurythmie.de/heileurythmie.html
     
  3. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,
    vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mir den Link angeschaut und bin jetzt etwas schlauer und gespannt auf die erste Stunde, mal hören was meine Tochter berichten wird.
    Der Arzt meinte, dass durch die Heileurythmie ihr Blase gestärkt wird, da diese ihr schwaches Organ ist und von dort aus die chron. Erkrankung entstanden ist.
    Ich grüße herzlich,
    Marly