1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handgelenkorthese

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sensa, 12. Dezember 2007.

  1. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Hi,
    welche Orthesen habt Ihr - die Ihr welche tragen müßt - verordnet bekommen? Nür für Rheuma oder auch inclusive Karpal, Rizartrose etc. und welche Marken ?
    Komme wohl auch nichtmehr drum herum :( .

    LGle
    Margret
     
  2. Schlumpfine

    Schlumpfine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Haiger
    Hallo Margret,
    ich habe für den rechten Daumen ein Reh-Band (Gipsschiene), weil das Grundgelenk hin ist. Für das Handgelenk habe ich wg. Sjögren-Syndrom con Bort-Medical eine Orthese mit Aluschiene. Die hat mir der Rheumatologe aufgeschrieben.
    Viele Grüße
    Schlumpfine
     
  3. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    Ich habe jetzt auch eine.
    Ich bin zur Apotheke gegangen, die haben einen Katalog, daraus verschiedene bestellt und dann ausprobiert - also anprobiert.
    Mir fehlte bei den ganzen "weichen" Modellen der Seitenhalt - habe aber eine gefunden, die per Klettverschluss in Verbindung mit mehreren Schnüren ( sieht aus wie ein Korsett ) sehr gut stützt ohne zu eng zu sein.
    Die Verordnung habe ich vom HA - KK muss anschliessend bewilligen stellt aber laut Apotheker kein Problem dar.
    Meine hat laut Katalog gut 50 Euro gekostet - andere lagen weit drüber - 120 Euro war das Teuerste was ich gesehen habe.
    Also am Besten in der Apotheke oder im Sanitätsgeschäft mal nachfragen
    lg Bernd
     
  4. Mareen

    Mareen Guest

    Hallo,
    seit Jahren bekomme ich die Rehband-Bandage für meine Handgelenke. Jedes Jahr hole ich mir ein Paar Neue. Ich bin damit hochzufrieden, benutze sie auch zum Schwimmen - super!!!
     
  5. Mike32

    Mike32 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Handgelenbandage

    Hallo,

    ich trage eine Aktivbandage, (Manutrain) mit Innenhandstab der das Handgelenk fixiert. Die Aktivbandage sollte aber nur bei Bewegung angewendet werden.

    Alternativ trage ich eine Lederbandage mit Daumenschlaufe. Diese unterstützt mein Handgelenk sehr gut und ist zudem noch gut im Alltag einzusetzen. Durch das hautfarbene Leder fällt die Bandage auch nicht allzuarg auf.

    Gruß
    Mike32
     
  6. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Hallo Ihr Lieben,

    danke für Eure Antworten. Habe mir diverse Angaben mal im Netz angeschaut.
    Mir geht es ganz speziell um stützendes und dämpfendes am Handgelenk bis übers Karpal bzw. Daumensattel- und Fingergrundgelenke fürs Fitnessstudio, denn alles wofür ich meine Hände benötige und etwas umgreifen muß (z.B. am "Lastzug", der Brustpresse und Geräte für den Schultergürtel) tut mir definitiv weh - und das bei sehr niedrigen Gewichten:eek:. Hatte mir bereits Isoliermaterial vom Heizungsbauer:cool: geholt, damit es z.B. an den Fingergrundgelenken wenigstens nicht druckschmerzt, schaut aber alles auch noch bäääähhhh aus:o .
    Ich will was tun und nicht versauern :) .

    LGle
    Margret