1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hammerzeh

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Rubin, 27. April 2003.

  1. Rubin

    Rubin Guest

    Hallo, alle zusammen,

    mein orthopädischer Schuhmacher hat mir sehr gut passende und auch gut aussehende Maßschuhe angefertigt. Aufgrund meiner Fuß- und Knieprobleme muß ich sie dringend tragen. Aber leider - es drückt beim Gehen ziemlich schmerzhaft auf meinen Hammerzeh, der sich derzeit sogar entzündet hat. Deshalb bin ich gezwungen, mit den wenig fußfreundlichen Birkenstock-Sandalen zu gehen.

    Um dem *schmerzhaften Spiel* ein Ende zu bereiten, überlege ich ernsthaft den deformierten Zeh operieren zu lassen.

    Meine Fragen an Euch: Wer hat eine derartige OP schon einmal durchgestanden? Läßt sich die Zehenkorrektur auch ambulant durchführen oder ist ein Krankenhausaufenthalt nötig? Wenn ja, wie lange würde er dauern? Müßte ich möglicherweise mit einem vorübergehenden Gipsverband rechnen?

    Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen und wünsche Euch noch einen gelungenen Sonntag.

    Rubin
     
  2. Ekieh

    Ekieh Guest

    Hallo Rubin

    Bei meinem Göga ist das selbe Prob.

    Er war jetzt zur Untersuchung im Kh und dort wurde ihm jetzt gesagt das bei der Korrektur die Sehne von dem betreffenden Zeh gekürzt wird, und das damit der Zeh automatisch hochgestellt wird. ( evtl ein kleines keilförmiges Stück Knochen im Zeh entfernen, das wußte er nicht mehr so genau).

    1 Woche Krankenhaus und etwa 3 Wochen leichtes eingeschränktes gehen, danach sollte der Fall entzündeter Hammerzeh vorbei sein.

    viele Grüße
    Heike
     
  3. Hi Rubin
    Zur Information schau mal bei
    "http://www.chirurgie-werner.com/dt/hammer.html"
    rein. Ich selbst habe ähnliche Probleme, ist aber eine Heberdenarthrose. Da gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, betrifft das Großzehengrundgelenk. Lies einfach mal rein.
    "merre"
     
  4. Rubin

    Rubin Guest

    Re: Hammerzeh - @ Ekieh & Merre

    Hallo Ekieh & Merre,

    vielen Dank für Eure Erklärungen. Bei chirurgie-werner habe ich mich ausgiebig sachkundig gemacht und das Wichtigste für mich ausgedruckt.

    Jetzt fühle ich mich besser informiert und werde wohl in Kürze die problematischen Zehen nacheinander operieren lassen.

    Es grüßt euch herzlich....

    Rubin