1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallux rigidus

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Renate 12, 28. Januar 2010.

  1. Renate 12

    Renate 12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,


    ...wo finde ich Spezialisten für Hallux rigidus in Raum Göttingen, bez. oder wer hat ähnliches schon hinter sich gebracht und kann mir eine gute Klinik, Operateur oder einen sehr guten niedergelassenen Arzt/Chirurgie empfehlen? Bin für jeden Tipp Dankbar.

    Liebe Grüße
    Renate
     
  2. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Renate,

    ich kann Dir nur die Rheumaklinik in Sendenhorst empfehlen, ist zwar ganz schön weit für Dich, aber es lohnt sich. Habe meinen Zeh dort vor 2 Jahren auch versteifen lassen und es ist super geworden.
    Komme gerade letzte Woche aus Sendenhorst zurück, habe mein Handgelenk versteifen lassen und bis jetzt sieht alles ganz gut aus.
    Die Ärzte dort haben alle langjährige Erfahrung und auch das Drumherum stimmt.
    Mein Rheumatologe ist Dr. Krug in Beverungen, er hat auch mal in Sendenhorst gearbeitet und führt die OP`s auch ambulant aus. Vielleicht kannst Du Dich erstmal an ihn wenden, ist ja nicht ganz so weit.
    Bei weiteren Fragen kannst Du mir gerne eine PN schicken.

    Liebe Grüsse :top:
    Heike
     
  3. Renate 12

    Renate 12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo liebe Heike,

    ...vielen Dank für deine schnelle Antwort, ich habe echt Schiss vor dieser OP und möchte sie lieber Stationär als Ambulant machen lassen - es soll zusätzlich noch die Gelenkinnenhaut entfernt werden.
    Zur Zeit trage ich spezielle Einlagen, damit ist es einigermaßen erträglich ... ich habe aber Angst das es hinterher noch schlimmer werden könnte ...und ich gar nicht mehr laufen kann (oder sollte man eventuell gleich beide Seiten gleichzeitig machen lassen ??)
    Ich werde mir in jeden Fall noch eine zweite Meinung einholen...aber die Angst bleibt ...

    Schönen Abend, und vor allem gute Besserung dir ...
    ggglg Renate
     
    #3 28. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010