1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallooo, bin neu hier..

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von wanda, 18. Januar 2006.

  1. wanda

    wanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo!

    Ich bin 30 und habe vor zwei Jahren die Diagnose PSA bekommen.
    Davor bin ich 3 Jahre von Arzt zu Arzt gewandert und hatte 5 Knie-OPs,
    bis endlich klar war, was ich habe..
    Jetzt bin ich aber in sehr guter Behandlung bei einer Rheuma-Ambulanz,
    nehme 15 mg MTX / Woche und 5 mg Cortisan tägl. und seitdem geht es
    mir auch vieeel besser.
    Musste vorher zeitweise an Krücken gehen (natürlich auch wegen der vielen OPs..), die konnte ich nach Beginn der Therapie aber zum Glück stehenlassen! :)

    So, wollte mich hier nur mal kurz vorstellen..

    Schönen Abend und liebe Grüße an alle!!

    Antje
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Wanda-Antje,

    sei herzlich willkommen in unserer großen Rheumi-Familie und fühl Dich wohl.

    Meine Anfangsdiagnose hieß auch PSA, doch seit 1,5 Jahren heißt es "cP plus Psoriasis". Mir egal eigentlich, denn die Therapie hat sich damit nicht verändert.

    Liebe Grüße von
    Monsti (w, verheiratet, 50 Jahre jung)
     
  3. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wanda,

    herzlich willkommen in unserer Runde.
    Ich bin auch erst ein paar Tage "dabei" und fühl mich hier total wohl.
    Endlich mal eine Plattform, wo man auf offene Ohren stößt und sich nicht mehr so ganz alleine mit seinen Probs fühlt.
    Wenns einem superschlecht geht, wird man hier aufgefangen und getröstet.
    Ich bin 44 und seit 20 Jahren Schuppi. Vor 14 Jahren dann Diagnose PsA, danach insges. 5 Basisitherapien mit zusätzl. diversen Medis.
    Heute gehts mir relativ gut, denn seit einiger Zeit spritze ich s.c. Enbrel.
    Ich wünsche dir mit deiner jetzigen Therapie viel Erfolg und schmerzfreie Zeit.

    Nochmals - herzlich willkommen

    Garfield
    [​IMG]
     
    #3 19. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2006
  4. wanda

    wanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Garfield, Hallo Monsti!


    Vielen Dank für den lieben "Empfang". Mir gefällt das Forum supergut,habe schon viele nützliche Tips hier erhalten..
    Und ich kenne das Gefühl sehr gut, daß einem manchmal eher mit Unverständnis egegnet wird, wenn man aus krankheitsbedingten Gründen nicht so kann, wie man gerne möchte...


    Ich habe das Glück, eine sehr verständnisvolle Familie und einen supertollen (!) Freund zu haben, der mir immer zu mir steht und mir hilft, wenn ich irgendetwas nicht so gut kann. Meine PSA hat angefangen, als wir relativ frisch zusammen waren und trotzdem hat er immer selbstverständlich zu mir gehalten..:)

    Das Problem ist halt oft, dass die meisten Leute nicht wirklich nachvollziehen können, wie sich das so alles in allem anfühlt mit einer chronischen Krankheit und dann teilweise mit Unverständnis reagieren, wenn man Pausen braucht oder nicht einfach trotz ein "bisschen" Rückenschmerzen weitermacht..


    Bin deswegen froh, auf dieses Forum gestossen zu sein, denn hier merkt man dann wirklich, dass man nicht alleine mit den Problemen ist!!!


    Alles in allem gehts mir eigentlich seit ich MTX nehme ziemlich gut, habe halt ab und an meine Durchhänger und im Winter mehr Schmerzen. Komme morgends schweeer aus dem Bett...



    So! Das langt erst mal, schreibe immer so wild drauf los und merke dann, wieviel es geworden ist..;-)



    Viele liebe Grüße an euch und einen schönen, wenn auch nasskalten, Tag!!!

    Wanda
     
  5. Slash

    Slash Slash

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Wanda!

    auch von mir ein herzl. Willkommen! Bin auch noch nicht solange dabei, fühle mich hier aber superwohl!
    ein supernetter Umgangston und Du wirst hier sicher noch den ein oder anderen guten Tip/Rat und seelischen Beistand bekommen.
    Das mit dem Umfeld stimmt leider...aber es stärkt einen mit der Zeit wohl auch.
    Ach so: ich bin 35 Jahre, glücklich verheiratet, 1 Sohn von 14 Monaten und habe cP
    Liebe Grüße und alles Gute!
    Sandra
     
  6. wanda

    wanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Jaaa, sehr nette Leute hier. Ich habe auch schon so viel
    gelesen, was mich echt weitergebracht hat... Bin zur Zeit ziemlich
    oft hier im Forum!!

    Danke für das herzliche Willkommen!!

    Ganz liebe Grüße
    Wanda