1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo,

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von karink, 2. Januar 2007.

  1. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sieboldshausen bei Rosdorf
    Hallo,
    ich bin zwar schon länger angemeldet,bin aber heute das 2. Mal erst hier, da ich irgendwie nicht so richtig zurecht komme.:o
    Ich hatte mich schon einmal vorgestellt, finde aber diesen Beitrag nicht mehr wieder.:o

    Deshalb möchte ich mich nocheinmal kurz vorstellen.

    Ich heiße Karin und bin 42 Jahre alt.Ich leide seit dem Jahr 2000 an Muskel-und Gelenkrheuma.
    Anfangs war ich bei einem Rheumatologen in Behandlung,wo ich Cortison bekam,später sollte ich auf eine Basistherapie umgestellt werden, wo mir der Rheumatologe erklärte, dieses wäre die schwächste Form von Chemotherapie, wobei ich Panik bekommen habe und die Behandlung abgebrochen habe.Zum Rheumatologen muß ich sagen, sie ist hier in der Stadt die einzige,hat also das Monopol und ist entsprechend auch oft sehr unfreundlich zu den Patienten,über die haben sich schon viele beschwert...:mad:

    Ich habe ca. 3 Jahre Homöophatie und Akkupunktur bekommen.Es ging mir so gut, dass ich der Meinung war, ich bekomm das schon hin, ohne Schulmedizin.

    Leider mußte ich jetzt feststellen, dass meine Schmerzen wieder gekommen sind und es sich heraus gestellt hat,die Schmerzen wurden zwar unterdrückt, aber mein Rheuma hat jetzt leider die Knochen angegriffen.
    Mittlerweile gibt es jetzt einen Arzt, der Hauptsächlich für Orthopädie zuständig ist und nebenbei Rheumatologie betreibt.Zu dem bin ich dann hin gegangen und der hat jetzt bei mir folgende Befunde festgestellt:

    Chron. Polyarthritis 2000
    Ausgeprägte Bursitis Achillae li
    Ausgeprägte postarthrische Arthrose beider Handgelenke

    Leider ist er der Meinung, er könne mit mir keine Basistherapie machen, da solle ich doch zu meinem richtigen Rheumatologen gehen.:rolleyes:

    Ich bin jetzt von meinem Hausarzt seit November auf unbestimmte Zeit krank geschrieben.
    Jetzt hat sich natürlich die Krankenkasse gemeldet und mir mitgeteilt, ich muß jetzt mit der Rentenversicherung weiter arbeiten, d.h. sie prüfen jetzt, ob ich eine Reha machen muß und anschließend eine Frührente bekomme,oder ohne Reha eine Rente, oder ob sie der Meinung sind......ich bin Vollarbeitsfähig.:mad:

    Was für Erfahrungen habt ihr mit der Basistherapie gemacht, bzw. bekommt ihr auch eine Frührente???

    Sorry, dass ich jetzt so viel geschrieben habe und ich diesen Beitrag wiederfinde.:o

    LG

    Karin
     
  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    dann nochmal Willkommen

    Hallo Karin,

    wenn du etwas suchst kannst du in der "Suche" auf erweitert gehen, dann gibst du deinen eigenen Namen ein und dann kannst du wählen ob Beiträge oder Themen... uns schwupps ... :)

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=24297

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=24297

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=24298

    Oder du gehst bei einem Beitrag links oben wo der Name des Schreibers steht und klickst den an., dann kannst du eine PN schreiben oder das Profil anschauen oder auch alle geschrieben Beiträge desjenigen finden.

    ;) alles ganz einfach und kaputtmachen kann man nichts.

    Also Mut zur Lücke!

    Grüße
    Kira
     
  3. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sieboldshausen bei Rosdorf
    Hallo Kira,

    ich möchte dir für deine Hilfe danken.:D

    Wenn ich aber bei einem anderem Thema einen Kommentar abgegeben habe, wie kann ich dieses speichern, damit ich sehen kann, was weiter geantwortet wird.
    Ich war auch mal in einem Kochforum, da konnte ich immer das Thema, wo ich geantwortet habe in meinem Profil speichern.

    LG

    Karin
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    was wiederfinden

    Hallo,
    wenn du irgendwo antwortest steht unter deinem Beitrag etwas von
    "Benachrichtigungsart" wenn du da nichts verstellst bekommst du eine e-mail sobald dort jemand anderes geantwortet hat.

    Oder was meinst du?

    Gruß
    Kira
     
  5. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sieboldshausen bei Rosdorf
    Hallo Kira,

    habe einfach bei den zusätzlichen Einstellungen das mit der E-Mail angeklickt, jetzt dürfte ich eigentlich keinen Beitrag mehr verpassen.:)

    Ich danke dir für deine tolle Hilfe.

    LG

    Karin
     
  6. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo Karink,

    du kannst auch vieles in deinem Kontrollzentrum (oben links in der dunkelblauen Menüleiste = Kontrollzentrum) sehen. Dort findest du rechts eine Übersicht mit den Themen, in denen du geschrieben hast und in denen seit deinem letzten Besuch Antworten hinzugekommen sind. Und in der linken Leiste findest du unter dem Menüpunkt: Abonnements anzeigen alle Themen gelistet, in denen du jemals was geschrieben hast.

    Oder du klickst einfach auf deinen Namen: karink - dann findet sich unter deinem Profil: Suche alle Beiträge von karink und Suche alle von karink erstellten Themen

    Schööönen Abend!
    Rosarot
     
  7. karink

    karink Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sieboldshausen bei Rosdorf
    Guten Morgen Rosarot,

    ich danke dir für deine Hilfe.:)

    Werde mein bestes geben, mich hier durch zu wurschteln.:)

    Einen schönen Schmerzfreien Tag.

    LG

    Karin