1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo zusammen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von SchirmerElke, 23. Juni 2003.

  1. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    jetzt muß ich Euch mal was fragen.
    Ich habe zur Zeit Probleme mit meinem rechten
    Arm vor allen Dingen dem Ellbogen. Ich habe fast keine
    Kraft d.h. beimAutofahren kriege ich kaum den Rückwärtsgang
    rein. Ich habe dieses Frühjahr mal wieder hier geschrien.
    Hatte 3 Blasenentzündungen d.h. 3 mal Antibiotikum und
    daruaf dann eine starke Erkältung anfang dieses Monats.
    Aber was mich am meisten nervt, daß man jedesmal wieder
    so weit zurückgeschmissen wird.Wieder ins Cortison
    und dann keine Kraft mehr im rechten Arm und so weiter.
    Was macht Ihr eigentlich dann um das wieder in die Gänge zu
    kriegen. Ich habe es jetzt mit schwimmen probiert, rgelmäßig
    so weit es geht, tut saumäßig weh. aber hilft ein bisschen.
    :confused:
    Vielleicht habt Ihr noch ein paar Tipps.
    Übrigens, im August geht`s in Reha nach Schlangenbad.
    Denke, daß mir das mal wieder ein bisschen aufhilft.
    Danke für Eure offenen Ohren
    tschüß Euer schirmchen
     
  2. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Tröööst

    Hallo Schirmchen,
    leider kann ich Dir keine Tipps geben. Aber fühl Dich mal ganz vorsichtig geknuddelt.
    Ich kenne das. Manchmal denke ich morgens, hey das wird ein guter (= schmerzarmer) Tag. Dann versuche ich ein bischen zu erledigen und dann hauts mich um die Mittagszeit um.
    Hab Geduld mit Dir selbst. Immerhin hast Du doch schon ein Ziel, Deine Reha. Das ist zwar noch eine Weile hin, aber Du wirst Dich wundern wo die Zeit bleibt.


    Viele liebe Grüße
    Angie
     
  3. Robert

    Robert R-O-süchtiger Freßbär ...

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin
    Hallo Elke,

    Deine Probleme mit dem Arm kann ich nachvollziehen, bei mir ist es der Linke, insbesondere die Schulter, da kriege ich die Autotüre erst garnicht zu (es sei denn, ich gebe kräftig Gas, was dank Automatik problemlos geht).

    Bei mir liegt es in erster Linie an der Hitze, da melden sich meine Knochen in Minuten, wenn es zu warm wird. In der Schulter habe ich im Gelenk einen kleinen Bereich (vom Gefühl her etwa Reiskorn-groß), der sich bei jeder Bewegung aufs übelste bemerkbar macht - machmal würd ich mir den Arm am liebsten rausreißen ...

    Der Rest hat mich ja zum Glück verschont, ich wünsche Dir, daß es Dir bald besser geht!

    Alles Liebe und Gute

    Robert