1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo zusammen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Bechtilein, 28. Januar 2008.

  1. Bechtilein

    Bechtilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Kann mir jemand sagen was ich gegen KiefernSchmerzen bei Grippe machen könnte?

    Ich kann leider nicht so lange sitzen und schreiben, geht mir momentan sehr schlecht.....Der Kopf der das Gefühl gibt er sei total zerdrückt und rundum schmerzt so das ich nicht liegen kann.......die Kifern-Schmerzen und Nacken Schmerzen sind so extrem stark.....die andere Gliedernschmerzen sind momentan für mich nicht die schlimmste....

    Bin unter MTX jede Woche sowie auch Humira wöchentlich...dazu Novalgin und Tramal.....gibt es etwas was ich sonst machen könnte?
    Natürlich?

    Vielen Dank :o
     
  2. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Bechtilein,
    warst Du noch nicht beim Zahnarzt!
    Das ist in der Situation bestimmt der richtige Weg! Auch Nachts!!!!
    Wenn der Doc sich dann nicht sicher ist, wird er schon wissen,
    was zu machen ist. Nichts wie hin!
    Liebe Grüsse von trapper


    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!
     
  3. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bechti,

    Standartantwort: Zum Arzt gehen . Oder den Arzt kommen lassen und Bettruhe, Bettruhe und nochmal Bettruhe. Viel trinken.

    gute Besserung wünscht

    grummel
     
  4. Bechtilein

    Bechtilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Vielen Dank für Eure Tipps.....ich hatte plötzlich das Gefühl....na was schreibst Du denn da???Da musst Du einfach durch!!!

    Der Rheumadoc. habe ich angerufen und hat gesagt isch soll "Pretuval C" nehmen und wenn's bis Morgen nicht besser ist....mich wieder melden.....

    Da dachte ich...ich halte es fast nicht aus und schaue ob jemand einen Guten Tipp hat.....:o

    Danke vielmals!!! ;)
     
  5. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    das verstehe einer wer will*hintermOhrkratz*

    herzlichst grummel:)
     
  6. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo bechtilein,

    da muss ich mich doch dem grummel anschließen:
    versteh wer will, aber ich nicht!!

    mit den kiefer und vor allem den nackenschmerzen gehörst du
    zu einem arzt der dich untersucht!!!

    ich habe häufig mit den kiefergelenken probs, die sind bei mir
    durch das rheuma angegriffen und ab und an harken sie sich
    auch aus, teils kann ich sie mittlerweile selbst wieder einrenken
    aber oft muss das auch mein zahndoc machen.
    bei den schmerzen ist es seltsammer weise bei mir unterschiedlich
    oft hilft mir kühlen, aber manchmal tut mir auch wärme besser
    das kannst du ohne bedenken jetzt ausprobieren was dir besser
    tut!!
    wo ich mir schon ein wenig mehr gedanken mache sind deine
    nackenschmerzen

    hast du fieber??
    wie sind die schmerzen im nacken??
    also sind sie bei bestimmten bewegungen stärker??
    kannst du deinen kopf normal bwegen oder geht eine bestimmte
    bewegung wegen der schmerzen gar nicht??

    ich möchte dich bitten morgen zum doc zu gehen, sollte es aber
    heute nacht noch schlimmer werden mit den nacken und kieferschmerzen
    dann warte nicht und order dir einen notarzt - oder wie geht das bei euch??

    einfach nur so zu warten ohne das dich ein arzt angesehen hat
    find ich absolut KEINE gute idee!!!

    ich wünsche dir ganzzzz schnell gute besserung
    und halte uns bitte auf dem laufenden wie es dir geht
    lieben gruß
    elke
     
  7. Bechtilein

    Bechtilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Hallo Trapper, Grummel und Elke

    Vielen Dank für eure Unterstützung [​IMG]

    Viel getrunken habe ich…Bettruhe...tja...konnte ich schlecht weil der Kopf rundum so weh tat das jede druck auf dem Kopfkissen unerträglich war……:(

    @ Elke, danke für Dein Tipp mit der Kälte….war echt gut!!! [​IMG]

    Fieber habe ich seit Sonntagabend gehabt und gestern am höchsten.
    Da meine HWS sonst schon schmerzt denke ich das bei einer Gripper es noch schlimmer sein kann??!!

    Ich danke jedenfals von herzen für die Besserungs Wünsche….ich werde mich heute noch beim Rheumadoc. Melden und wieder einmal mein Humira verschieben…..:rolleyes:

    Vielen Dank Euch Alle [​IMG]
     
  8. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    ach bechtilein,
    was machst du denn für sachen?
    denkst du bitte auch daran, das nackenschmerzen auch zur gehirnhautentzündung :eek: gehören können!? ich will dir ja keine angst machen, aber: tagelanger, nicht aushaltbarer kopfschmerz und nackenschmerz / nackensteifigkeit mit hohem fieber ....... eigentlich bist du ein kandidat für die notaufnahme eines krankenhauses. fahre ja nicht noch allein zum rheumadoc! du gehörst in deinem zustand echt nicht hinter das steuer eines autos. .... ich mach mir sorgen! bitte sei nicht leichtsinnig. wenn du kannst, schreib mal, wie es weitergeht.
    gute besserung für dich
     
  9. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    huhu bechti,

    genau das was klara dir schreibt sind meine bedenken!!!!

    bitte geh kein risiko ein!!!

    bitte geh zum arzt oder ruf dein HA an und sag ihm deine
    beschwerden mit fieber und allem

    und fahr KEIN auto!!!

    viele gute besserung und melde dich bitt
    knuddel
    elke
     
  10. Bechtilein

    Bechtilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Hallo Klara und Elke [​IMG]

    Was für Sachen…..? Ja, das frage ich mich auch…..ich dachte das ich vielleicht verschont bleiben würde…..(habe im Nov. 2007 meine erste Grippe Impfung gemacht und schon bin ich „Kandidat“ geworden [​IMG]

    Es geht mir momentan besser…..das Fieber ist abgeklungen und die KieferSchmerzen auch.
    Der Kopf tut nur noch wenig weh und der Nacken…..tja, mit dem habe ich sonst ja schon Komedy…… :(
    Ich habe schon an Hirnhautentzündung gedacht…..und habe immer wieder versucht ganz stark am Boden oder besser gesagt, hinunter zu schauen….das ist der Test wo ich schon mal machen musste….das funktioniert.

    Ich danke Euch beide nochmals ganz herzlich [​IMG]
    ........und wie sagt man noch? „Unkraut geht nicht um?“ [​IMG]

    Bis bald :)
     
  11. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo bechtilein,
    schön, das es dir etwas besser geht. aber zum doc warst du bisher immer noch nicht, oder?
    mach das mal noch! toi toi toi und gute besserung und übrigens:
    .... "unkraut vergeht nicht" .. lach
     
  12. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hallo bechtilein,
    ich kann dir die kopf- und nackenschmerzen gut nachfühlen,bei mir kam das vom mtx.hatte das gefühl ich liege auf einem stein,statt meines kopfkissens :(
    da bei dir dieser auslöser aber wegfällt,solltest du die möglichen ursachen wirklich abklären lassen soweit es dir möglich ist,wohin zu kommen.

    im dezember hatte ich meinen ersten großen schub im kiefergelenk.auslöser war ein heftiger infekt,die entzündung im kiefer war sehr stark.
    war damit auch noch einige wochen später beim mkg-chirurgen,die verschriebene schiene hat mir allerdings nichts gebracht.aber corti in rauhen mengen half.da das dauerhaft aber nicht möglich ist plage ich mich bis dato noch damit herum,wenn auch nicht mehr in der ausprägung wie die ersten wochen.

    die grippeimpfung schützt nur vor dem influenzavirus,nicht aber vor grippalen infekten.hast du das nicht gewußt?

    wie die anderen schon schrieben,guck mal daß dich ein arzt zu sehen bekommt - besser ist das.

    liebe grüße und gute besserung wünscht
    diana :))
     
  13. Bechtilein

    Bechtilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Liebe Klara und Diana



    @Klara [​IMG]
    Nein, beim Doc. War ich noch nicht…muss morgen meine Humira Spritze hohlen, dann wird er mich mal untersuchen und seine Meinung sagen sowie auch sagen wenn ich die Spritze wieder machen kann… [​IMG]

    @Diana [​IMG]
    Bei mir sind die Kopf und Nackenschmerzen…..zumindest, die von den letzten Tage, nicht von MTX, das nehme ich schon seit 2 Jahre, ohne Nebenwirkungen.
    Ich habe gestern gehört das bei uns einen starken Virus rumgeht mit heftige Kiefer-Schmerzen…..na dann….weiss ich jetzt
    mehr!! [​IMG]

    Das mit der Grippe-Impfung….habe ich es dann doch falsch verstanden?? [​IMG]

    Nu…jedenfalls möchte ich Euch beide einen schöner und sonniger Tag wünschen [​IMG]