1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo und noch ne Neue

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von pueppi53, 4. November 2010.

  1. pueppi53

    pueppi53 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich bin 53 jahre alt ,habe seit 4 Jahren bekannte seropositive RA. Habe gerade mal wieder einen Schub und bin ziemlich am Ende. Wurde nach erfolgloser Behandlung mit MTX + Pleon+Cortison vor 11/4 Jahr umgestellt auf Aarava,+Pleon+Cortison. Ging mir damit auch ziemlich gut.Nun habe ich seit gestern noch Quensyl dazubekommen, weil ich unter Cortisongabe (z.Zt. 10mg) mal wieder dieses schöne Mondgesicht bekomme:sniff:.
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesem Cocktail :a_smil08:?

    Wenn auch diese Medikation nicht greift wäre ich nach Aussage meiner Rheumatologin"REIF" für TNF-Alpha...

    Liebe Grüsse
    aus Schleswig Holstein
     
  2. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    hallo pueppi53,
    mein cocktail sieht zwar anders aus, habe zur zeit aber auch ziemlich
    hohe dosen cortison.
    nehme jetzt bis weihnachten 25mg/tag und baue dann langsam wieder ab.
    das mit dem mondgesicht ist schon eine unangenehme sache.
    andererseits hatte ich seit fast 3 jahren nicht so wenig probleme, wie jetzt
    (habe psa und fibro)
    irgendwie ist alles ein im kreis drehen, ohne ende!
    mache jetzt rehasport zur gewichtsbekämpfung, muß ja weitergehen!
    ich wünsch dir, dass du bald das richtige findest.
    liebe grüße von trapper

    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!
     
  3. pueppi53

    pueppi53 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Trapper,

    danke für deine Mail.Ja mir geht es unter Cortison auch immer schnell wieder besser. Auch wenn es jetzt der wirlich doofe dunkle Monat November ist, versuche ich doch immer wieder denn Kopf nicht hängen zu lassen, da jetzt meine Schmerzen etwas geringer sind und mich meine Lebensqualität dadurch natürlich auch wieder gestiegen ist sehe ich schon wieder positiver nach vorn.Ja,du hast Recht es dreht sich immer wieder im Kreis, auch nach längeren guten Phasen folgt immer wieder "Mist". Bin eine durchweg positiv denkende Frau und lasse mich so schnell(hoffentlich) nicht unterkriegen. Wegen des Mondgesichtes und der(ich schreibe es extra bösartig) Stammfettsucht bleibt nur Sport ,Sport Sport. Wenn es mir gut geht, mache ich das total gern. Soll nächstes Jahr zur Kur, informiere mich z.Zt. ich glaube Bad Aibling soll ganz gut sein. Wo bist du denn zur Reha?

    Nun zuletzt auch von mir ein kleiner Spruch
    "Immer wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her"

    Liebe Grüsse

    Pueppi53:a_smil08:
     
  4. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    hallo pueppi53,
    ich bin im oktober 2009 in Bad Aibling gewesen und es hat mir dort sehr gut gefallen. das essen hat mir immer gut geschmeckt und das bei selbstgewählter reduktionskost! die zimmer sind wohl nicht sehr geräumig, aber fürs schlafen und die wenigen stunden, die man tagsüber darin verbringt ist es schon o.k.
    ich hatte sehr viele anwendungen, von moorbad über heublumenpackungen bis gymnastik. sportlich kannst du dich da sehr viel betätigen, wie z.B. walking (vor dem frühstück) ergometertraining oder schwimmen.
    die gegend da ist ja sowieso super. ich als flachländer war schon sehr beeindruckt.
    habe in den 3 wochen 5 kilo abgenommen und mich seit langer zeit mal wieder richtig fit und beweglich gefühlt.:D
    ich drück dir die daumen, dass es klappt.
    liebe grüße von trapper:)

    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!