1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo sagen und gleich um Hilfe rufen...

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von sonny74, 27. September 2007.

  1. sonny74

    sonny74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo Ihr Lieben,

    wie Ihr vielleicht seht, habe ich an meinem Geburtstag nichts Anderes zu tun,
    als mich bei Euch zu registrieren ;)

    Wer bin ich und warum bin ich hier gelandet?

    Ich bin ein 33jähriger Familienvater, dem es im Privatleben im Grunde an nichts mangelt.
    "Nur" mit der Gesundheit habe ich seit mehreren Jahren so meine Probleme...

    Ich bin starker Allergiker (alle möglichen blühenden Geschichten und teilweise auch
    Nahrungsmittel. Diese aber laut Bluttests nur recht harmlos mit CAP-Klasse 1-2).

    Seit einigen Jahren habe ich verstärkt Rücken- und Nackenschmerzen, gerade morgens knacken
    meine Gelenke und ich kann mich die ersten 30-60Minuten kaum ohne Schmerzen bewegen.
    Hinzu kommen Übelkeit und Oberbauchschmerzen, sobald ich etwas esse. Wobei dies auch
    ab und an überhaupt nicht auftritt.

    Ich werde schon langsam depressiv, weil der Mist nicht weg geht. Mein großes Blutbild
    ist völlig unauffällig, Harnsäure seit ca. 10 Jahren leicht erhöht bei 7,0 - 7,5.

    Wie komme ich nun auf Rheuma? Ich lese immer wieder das Rheumatiker Ibuprofen einnehmen
    gegen Ihre Schmerzen und wohl auch öfter daraus folgend an Magenproblemen leiden.

    Bei mir ist es genau umgekehrt! Ich nehme Ibuprofen gegen Entzündungen (bspw. Zahnschmerzen
    oder wenn es mit dem Rücken/Nacken nicht mehr gut) und meine Magenprobleme
    sind schlagartig weg!

    --> Ibuprofen hilft gegen meine Magenprobleme! :confused:

    Ich weiß nicht weiter, weil mich die Ärzte alle nur "weiterreichen". Ich höre immer wieder,
    daß es Magen/Darm-technisch nicht so schlimm sein kann, weil ich keine 20kg schlagartig
    abgenommen hätte und vermutlich hängt alles mit meinen Allergien zusammen.
    Oder auch nicht :rolleyes:

    Keiner hilft mir weiter. Ich hoffe, meine soeben eingeworfene Ibuprofen hilft mir
    und ich kann nun mit meiner Familie feiern. Evtl. bekomme ich hier ja weiter geholfen?

    Gibt es rheumatische Auswirkungen auf Magen/Darm und wie kann man testen?

    Vielen Dank das ich mich mit Euch austauschen darf.
    Einen schönen Tag wünscht Euch
    Sonny74

    P.S.: Sorry, daß ich Euch gleich "zuschütte" :o
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sonny

    und ein herzliches Willkommen hier bei uns...

    Und herzliche Glückwünsche zu Deinem heutigen Geburtstag, alles Gute und vor allem Gesundheit im neuen Lebensjahr...

    Wg Deiner Magen- und Darmprobleme:
    An Deiner Stelle würde ich

    a) zu einem internistischen Rheumatologen (der kann einige Blut-Ugs mehr durchführen und bekommt nicht so schnell Probleme mit der KK wie die Hausärzte, die noch ein geringeres Kontigent haben, obwohl - es wird überall gespart)

    b) zu einem Internisten, der Magen- und Darmspiegelungen durchführen kann, gehen... (es gibt durch aus eine Erkrankung, die auch in diese Richtung gehen könnte, sie heißt Morbus Webber usw u sollte ausgeschlossen sein, es sollte bei dieser Ug auch eine Darmschleimhaut-Biopsie gemacht werden)

    Hier habe ich vielleicht etwas für Dich:
    http://www.medizinfo.de/gastro/beschwerden.shtml

    Ich hoffe, dass ich Dir etwas helfen konnte. Genieße Deinen heutigen Tag im Kreise Deiner Familie...

    Viele Grüße
    Colana
     
  3. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

    und

    Willkommen im R-O Forum

    Link für Allergiker:

    http://www.libase.de/forum.html

    Magenprobleme werden durch die Ibuprofen ausgelöst,
    doch bei dir helfen sie, ist schon komisch.

    Nebenwirkungen:

    http://www.neben-wirkungen.de/Nebenwirkungen

    20 kilo abnehmen ist nicht so toll und es sollten die Alarmglocken angehen,
    gehe der Sache auf den Grund, dazu hat dir Colana schon Tips gegeben.

    Für dein Rückenproblem kann ich Dir auch einen Link geben:
    http://www.physioforum-berlin.de/Forum/

    Ich wünsche dir einen super Geburtstagfeier.

    Bitte berichte was der Rheumatologe gesagt hat.

    LG Gisi
     
  4. sonny74

    sonny74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo und vielen Dank Euch Beiden.

    Hier habe ich wohl falsch formuliert. Die Ärzte schicken mich weg,
    weil ich keine (!) 20kg abgenommen habe...

    Ich werde mal weiter mein Glück versuchen.

    LG Sonny74
     
  5. Gucki

    Gucki Guest

    Hallo Sonny

    erst einmal herzlich willkommen und alles Gute zum Geburtstag

    Magenprobs kann ja mehrere Ursachen haben,deshalb würde ich den Doc.mal nach einer Magenspiegelung fragen wenn nicht schon geschehen.

    Colana hat dir schon einige Tips gegeben,also am besten sofort eine Überweisung holen damit die Ursachen deiner Probleme gefunden werden

    Toi,Toi

    und feier schön

    lg
     
  6. Lelle

    Lelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    Hallo Sonny,
    auch von mir herzliche Glückwünsche zum Geburtstag!!!!:D:D:D
    und einen guten Appetit!
    Ich nehme für den Magen Paspertin-Tropfen, die helfen allerdings nur für eine Weile.
    Ich wünsche Dir eine schnelle Diagnose und baldige Besserung!

    Lelle
     
  7. Shae

    Shae Engel auf Erden

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hello Sonny,
    alles Gute zum Geburtstag - spät, aber doch! :) ... und herzlich willkommen!
    Hoffe, du hast trotz allem noch schön gefeiert.

    Deinen Magenproblemen wird hoffentlich bald abgeholfen - ich persönlich würde mich an deiner Stelle nicht trauen, immer noch Ibuprofen zu nehmen, selbst wenn sie subjektiv helfen - diese Entzündungshemmer können im Magen einiges anrichten.

    Dass es 'nicht so schlimm sein kann, wenn du nicht schon 20kg abgenommen hast', mag zwar stimmen, ist aber doch reichlich zynisch. Such dir unbedingt einen Arzt, der deine Probleme ernst nimmt! Wenn die Folgeschäden irgendwann tatsächlich so ein großes Ausmaß erreicht haben, erklären sie dir sonst 'Da hätten Sie aber schon früher kommen müssen!'
    Es gibt wirklich, wirklich viele Idioten da draußen - sorry. Diese unbedachten Äußerungen tun weh, ich kenne das - aber gib nicht auf! Hol dir eine weitere Meinung. Hör dich in deinem Bekanntenkreis um und lass dir jemanden empfehlen. Und sei unbequem und lass dich nicht abwimmeln. Es geht hier um deinen Körper!

    Alles Liebe,
    Shae