1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo Nixe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Manuela van den Oever, 5. März 2003.

  1. Hallo Nixe

    Hättest du vieleicht ein Gedicht füt einen Einzug ins neue Haus?

    Mit Salz und Brot dacht ich aber vieleicht auch was in der richtung?

    wäre echt schön soll was vorbereiten für unsere neuen Nachbarn

    Danke und Knuddel
    Hulda
     
  2. danke is ok die verstehen ich auch gggg

    danke fürs weitersuchen knuddel
     
  3. Nixe

    Nixe Guest

    Das lang Ersehnte wurde wahr:
    Das eigene Haus! Wie wunderbar!
    Es sei und bleibe allezeit
    Glücksquelle der Gemeinsamkeit!



    Von A - Z sieht Euer Haus
    entzückend und gemütlich aus.
    Ja, es verdient, dass man es preist.
    Und drinnen wohnt ein guter Geist!



    Ins neue Heim seid Ihr gezogen,
    vorüber ist des Wartens Last.
    Das Glück sei Euch auch hier gewogen
    und bleibe Euer Dauergast,
    damit Euch jeden Tag auf´s neue
    das Strahlen dieses Glücks erfreue!



    Das eigne Haus, auf das Ihr lang gespart,
    nun steht es da, und immer sei´s bewahrt
    vor jedem Schaden, jedem Ungemach
    vom tiefen Keller bis zum hohen Dach.
    So wünschen wir es sehr, so soll es sein:
    Ins Haus zieh´ mit Euch Glück und Frieden ein!



    Tragt Glück hinein und Sorgen hinaus,
    wünsch ich euch zum neuen Haus.
    Zu eurer Heimat werde es schnell,
    das euch schützt und wärmt wie ein Fell,
    das euch beschütze vor Mühsal und Plag,
    euch nur beschere gute Tag!



    Bosheit, Feinde, schlimme Leiden sollen eure Türe meiden!
    Freude, Glück und Sonnenschein sollen euch willkommen sein!