1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo, möchte mich vorstellen

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von bernadotte, 23. August 2014.

  1. bernadotte

    bernadotte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin Bernadotte, 39 Jahre und komme aus Hamburg. Ich habe 1998 den ersten Schub mit Entzündungen am ganzen Körper gehabt. Danach gab es 2000 noch einen leichten Schub. Ich habe es nie besonders ernst genommen. Jetzt habe ich seit 3 Jahren Schmerzen. Es fing an mit Entzündungen einzelner Fingergelenke. Dann kam Fersensporn beidseitig dazu. Jetzt habe ich entzündete Zehen und Sehnenschmerzen. Der Rücken tut weh und alle Finger der rechten Hand sind dick. Ich nehme aktuell Arcoxia, Enbrell, Kortison, Mtx und Tilidin bei Bedarf. Wirken tut es nicht wirklich, aber ich habe im September einen Rheumatologentermin, dann schauen wir weiter. Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Euch. Gruss Bernadotte
     
  2. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    [​IMG]
    GBPicsOnline.com - Willkommen Jappy Pics

    Ich hoffe, dass du dich hier wohlfühlst und auch Freunde gewinnst. Lies dich erstmal in ruhe ein und stelle dann die Fragen, die dich bewegen. Es gibt kaum etwas, auf das man hier keine Antwort erhält.

    Liebe Grüße

    Julia123
     
  3. Doegi

    Doegi Der Alex
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Am Niederrhein
    Hallo und herzlich Willkommen :)
     
  4. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Liebe bernadotte,

    ich möchte dich auch sehr herzlich hier willkommen heißen.
    Möge es dir zeitnah besser gehen...
    Ein kleiner Tipp am Rande: viele Rheumatiker bekommen zu spät eine passende Schmerztherapie und die besten Ansprechpartner dafür ist ein guter Schmerzmediziner.
    Weil es mir selber so ging, hab ich dazu eine Thread geschrieben:
    https://www.rheuma-online.de/forum/threads/48990-Schmerztherapie-Wege-aus-dem-Schmerz/page6

    Wenn du als - wie es zumindest für mich klingt - trotz Medikamenten noch schmerzgeplagt bist, könnte man dir dort sicher helfen.
    Bei mir wird dann z.B. oft auch mit alternativen Therapien (Tens, Taping, Akupunktur...) Linderung erreicht.

    Liebe Grüße und alles Gute von
    anurju :)
     
  5. Louki

    Louki Fibro

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sa.- Anhalt
    Herzlich willkommen hier!
     
  6. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch von mir ein herzliches Hallo
     
  7. bernadotte

    bernadotte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, Vielen Dank für euer herzliches Willkommen. @ Anjuru ich schau mich bei dir um (Dankeschön)