Hallo ihr Lieben!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von team_health, 22. Februar 2021.

  1. team_health

    team_health Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier. Vor zwei Jahren habe ich die Diagnose erhalten, dass ich Hashimoto-Thyreoiditis habe. Danach fing es dann auch mit den Beschwerden an. Ich hatte Muskelschwäche in den Fingern und meine Gelenke taten mir weh. Meine Kiefergelenke taten so weh, dass ich mein Mund kaum öffnen konnte. Beim Aufstehen war es sehr schlimm und über den Tag wurde es besser. Ich sollte dann zum Rheumatologen. Der hat meine Blutwerte getestet und herausgefunden, dass ich Kollagenose habe.

    Ich hoffe in diesem Forum auf andere Betroffene zu treffen und freue mich auf den Austausch.
     
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.864
    Zustimmungen:
    1.554
    Ort:
    Bayern
    Hallo und herzlich willkommen bei rheuma-online.

    Habe selbst auch eine Kollagenose, Diagnose war 1994. Ich kenne andere mit Kollagenose, die auch zusätzlich Hashimoto haben, dieses kommt gar nicht so selten vor.

    Wie geht es dir jetzt und wirst du behandelt, bzw. welche Therapien und Medikamente bekommst du derzeit?
     
  3. Stefaniebecker2811!

    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    5
    Hallo und Herzlich willkommen hier. Mit dem aufstehen das kenne ich. Ich brauche etliche Minuten um mal aufstehen zu können und stehe ich erstmal da geht auch noch nichts vorwärts. Erst wenn ich den halben Tag in Bewegung bin, wird es etwas besser. Sitzen und Liegen verschlimmern meine Beschwerden. Bei Bewegung werden sie besser
     
  4. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    bei Aachen
    Auch von mir ein herzliches Willkommen...
    Was für eine Kollagenose hast du denn oder ist es noch nicht klar?
    Ich wünsche dir einen guten Austausch und alles Gute..

    Liebe Grüße :wavey:
     
    Lagune gefällt das.
  5. Stefaniebecker2811!

    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    5
    Was ist denn gleich nochmal eine Kollagenose
     
  6. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    bei Aachen
    Da gibt es verschiedene wie z. Bsp. Sjögren - Syndrom oder auch der Lupus (SLE) deiner Mama ist eine Kollagenose.
     
  7. Stefaniebecker2811!

    Registriert seit:
    22. Februar 2021
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    5
    Ja Mama hat leider das Lupus das organische mit Nieren beteiligung
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden