1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo ihr lieben

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Henriette Dworschak, 25. März 2003.

  1. hallo,,
    ich war gestern in der rheumaklinik ambulant,,
    das ergebnis,,zu meiner cp ist auch noch fibro hinzugekommen,,
    jetzt soll ich nach bad säckingen gehen,,
    irgendwie weis ich jetzt nicht was ich machen soll,,
    war schon jemand dort???
    wenn ja wie sind die ärzte? wie ist es da oben so auch mit der freizeit??
    ich weis tausend fragen,

    gruss aus hessen
    Henny
     
  2. kukana

    kukana Guest

    hallo henny

    schau doch mal hierr ein um dir ein bild vond er klinik zu machen



    <http://www.rheumaklinik.com/>

    mehr kann ich dir leider nicht sagen dazu.

    gruss kuki
     
  3. VerenaHH

    VerenaHH Guest

    Hallo Henny;

    ich habe meine Fibro-Diagnose in Bad Säckingen, Rheuma-Klinik damals bekommen.
    Ich bin damals extra dorthin gefahren, weil das eine anerkannt gute Klinik für Behandlung und Diagnostik bei Fibro ist.
    In Kur war ich dort nicht, aber alles was ich gehört habe, klang sehr gut. Die haben zum Beispiel ne Kältekammer, ein Schwimmbad und in der Gegend ist es eigentlich schön und man kann viel unternehmen. Du bist in wenigen Minuten in der Schweiz und auch sehr schnell im Elsass.
    Der einzige Haken meiner Meinung nach: der Chef dort macht wohl ne Studie mit Fibro und dem Medi Navoban, was ich generell ablehnen würde. Das ist ein echter Hammer und hilft, wenn überhaupt, nur kurze Zeit. Aber ich denke wenn man das ablehnt, hat man auch keine Probleme. Diese Medikament wird zum Beispiel Krebskranken während einer Chemotherapie gegeben, hat ziemlich heftige Nebenwirkungen und macht eigentlich bei Fibro, (in meinen Augen) wenig Sinn. Aber falls die das dort noch machen, werden die Dir das sicher auch erklären und Du kannst das ja dann selbst entscheiden.
    Wenn Du sonst noch Fragen hast, einfach mailen.

    Ansonsten viel Spass im Baden-Ländle

    Gruss
     
  4. monsti

    monsti Guest

    Hallo Henny,

    habe auch beides, d.h. cP und/oder Pso-Arthritis plus sekundärer Fibro.

    Ehrlich, wenn ich könnte, würde ich auf der Stelle in eine Rheumaklinik gehen bzw. eine Reha machen. Aber bei uns gibt es sowas leider nicht.

    Wünsche Dir von Herzen alles Liebe!
    LG von Monsti
     
  5. Peewee

    Peewee Guest

    Hallo,
    das Navoban hat mir sehr geholfen in der Chemotherapie, habe PSS, Fibro und zerebrale Vaskulitis. Auch dort wird das Medikament eingesetzt und zwar gegen die schlimme Übelkeit. Was es bei der Fibro helfen soll, weiß ich leider auch nicht, meine Schmerzen sind nach wie vor da.

    Gruß Peewee