1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hallo ihr lieben

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ioanni, 5. April 2004.

  1. ioanni

    ioanni Guest

    kann mir jemand bitte sagen, was "incipient" heißt? bin echt ratlos

    danke inzwischen ioanni
    :confused:
     
  2. komaelse

    komaelse Guest

    ..hallo ioanni, das hat mich eben selber mal interessiert und ich habe bei google.de geschaut. In welchem Zusammenhang steht denn das Wort??? Man findet zwar einiges, aber irgendwie zusammenhanglos.

    LG......komaelse
     
  3. Susi

    Susi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab mal im Englisch-Wörterbuch nachgeschaut:


    incipient = anfangend, beginnend, einleitend, einsetzend


    Ich hoffe, das hilft dir weiter.


    Liebe Grüße,


    Susi
     
  4. ioanni

    ioanni Guest

    hallo else,

    der zusammenhang: incipiente rheumatoide arthritis

    hab schon im lexikon und bei goggle nachgeschaut, find aber nichts.

    danke ioanni
     
  5. komaelse

    komaelse Guest


    ...ist doch immer wieder toll, wenn man Fachbegriffe um die Ohren kriegt, mit denen man nix anfangen kann und meist sind das dann auch Ärzte wo man sich garnicht traut nachzufragen.
    Ich horch mal rum und wenn ich was erfahre, meld ich mich.

    LG........Kathrin
     
  6. ioanni

    ioanni Guest

    danke für eure antworten,

    wenn das ganze wirklich "beginnend" ist, weiß ich nicht, wie ich damit umgehen soll, wenn es dann weiter geht - wahrscheinlich einfach die (schmerz)toleranzgrenze erhöhen....?


    bussi ioanni
     
  7. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ioanni,

    incipiente Rheumatoide Arthritis heißt wirklich "beginnende RA", wobei dieser Ausdruck wohl kaum noch gebraucht werden soll, weil man sie entweder hat, oder eben nicht. Wenn nicht die meisten Kriterien dafür sprechen, jedenfalls die Diagnosekriterien, dann könne man auch nicht von einer RA sprechen, wenn laut den Diagnosekriterien das aber doch möglich ist, hat man sie eben und muß auch so behandelt werden (wurde mir so in einer Klinik erklärt).

    Bei mir hieß es am Anfang auch Verdacht auf incipiente RA, ist aber eine Spondarthritis raus geworden. Laut der Gesellschaft für Rheumatologie soll man den Begriff der incipienten RA wohl nicht mehr verwenden, eben wegen der Eindeutigkeit der Diagnosekriterien, jedenfalls laut Aussage eines Rheumatologen.

    Wenn bei Dir eine RA festgestellt wurde, solltest Du schnellstens mit einer Basistherapie beginnen, wenn das noch nicht geschehen ist. Am besten wird Dich wohl ein intern. Rheumatologe behandeln können!

    Liebe Grüße und alles Gute

    Muckel