1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo, ich trau mich mal wieder

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sonja - Gast, 19. Dezember 2006.

  1. Sonja - Gast

    Sonja - Gast Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85244
    :confused: Hallo, ich trau mich auch mal wieder. habe einen neuen pc bekommen und musste mir alles wieder neu einrichten, und da ich so ein genie da bin, dauerte das lange.
    :mad: nun hätte ich eine frage, ich nehme seit 12 jahren urbason 4, nun habe ich von meiner ärztin sulfasalazin bekommen und habe gestern mit der einnahme angefangen. kann das sein, dass ich mich heute so richtig elend fühle? so wie eine ...erstverschlimmerung??...ich nehme jetzt abends 19.00 mal 1 sulfasala, dann aber um 23.30 h eben noch die 1,5 tbl. urbason 4. diese soll dann langsam ausgeschlichen werden und das sulfasala.. erhöht.
    bitte, wer hat denn damit schon erfahrung? ich muss mich eben z.zt. auch noch um meinen krebskranken sohn kümmern, und da hoffe ich eben, dass es mir doch nach einigen tagen wieder besser geht.
    danke euch für antworten und bis denne eine gute nacht.

    sonja
     
  2. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    Hallo Sonja,

    mal eine Frage: DU nimmst abends die Urbason, richtig?
    Also wenn ich abends die Urbason nehmen würde, könnte ich
    Bäume ausreißen, so hippelig wäre ich da.
    Habe selbst ca. 4 Jahre Sulfasalazin genommen, mit langsamen Anfang wie bei Dir und hatte damit keine Probs.
    Ich würde mal zur Urbason beim Arzt fragen, ob es nicht besser wäre, diese
    morgens zu nehmen.

    Alles Gute und schöne Feiertage von schirmchen
     
  3. Sonja - Gast

    Sonja - Gast Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85244
    hallo schirmchen

    danke für deine antwort. ja, ich sollte urbason auch früh um 6.00 h nehmen,
    doch da dies in den letzten 10 jahren so war, muss ich das langsam umstellen
    und auch langsam reduzieren. heute geht es mir besser, vielleicht gibt sich das
    auch. werde ganz tapfer sulfasalazin weiter nehmen und daran weiter aufbauen.
    dir schöne feiertage, guten rutsch ins 2007 und bis denne

    grüsse sonja