Hallo ich bin neu und habe eine Frage / MTX und Kinder

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Piadieverrückte, 5. Februar 2018.

Schlagworte:
  1. Piadieverrückte

    Piadieverrückte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin 25 Jahre alt und zur Zeit keine Probleme mit reuma . Da ich aber seit 4 Jahren ein dauerhaft erhöhen crp wert habe. Meine mein Arzt jetzt das ich mir methotrexat Spitzen soll. Aber ich aber so in einem Jahr Kinder möchte weiß ich auch nicht was ich machen soll. Vielleicht hat mir ja jemand Ein Tipp. Danke schön;)
     
  2. Birte

    Birte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    696
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Pia,

    erstmal herzlich willkommen im Forum!

    Woher kommt denn der erhöhte CRP-Wert? Wurde das mal untersucht? Wurde geprüft, ob Entzündungen in den Gelenken vor sich hinmuckern, obwohl du im Moment keine Probleme hast?

    Es gibt auch Medikamente, die bei Kinderwunsch genommen werden können, bzw. schneller abgesetzt werden können. Hast du mal in die Richtung geforscht - bzw. erstmal deinen Rheumatologen/Gynäkologen diesbezüglich gefragt?

    Gruß,

    Birte
     
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.915
    Zustimmungen:
    1.610
    Ort:
    Bayern
    Hallo und willkommen bei rheuma-online!

    Welche Rheumadiagnose hast du denn ? Allein aufgrund eines erhöhten CRP Wertes wird ja normalerweise nicht auf eine entzündlich rheumatische Erkrankung behandelt.

    Es würde Sinn machen, wenn du den Forenmitgliedern hier mitteilen würdest, welche rheumatische Erkrankung bei dir vorliegt bzw. diagnostiziert wurde ?
     
    O-häsin gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden