1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo, ich bin die Neue!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Tinasperling, 9. Juni 2011.

  1. Tinasperling

    Tinasperling Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Meine "Krankengeschichte" reicht von 4 Bandscheibenvorfällen, 1 ist operiert,Bindegewebsschwäche, Aneurysma am Herz (hängt mit der Bindegewebsschw. zusammen) Spondylitits und Spondylophyten und nun noch Rheuma.Habe mich nach absetzen der Opioiten gewundert über die warme Wirbelsäule. Hatte vor paar Wochen unerträgliche Schmerzen, auch an den Oberschenkeln. Kann nicht mehr Schlafen bzw.liegen. Macht keinen Spaß mehr. Rheumatiker lässt mich lange warten. Bin noch nicht richtig eingestellt mit Medikamenten. Wer hat ähnliches durch gemacht? Rente abgelehnt.
     
  2. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal herzlich Wilkommen hier bei R-O.

    Deine "Rheuma-Karriere" ist gar nicht sooo ungewöhnlich. Viele hier haben jahrelang auf eine Diagnose gewartet. Sind oft in die Psycho-Ecke abgedrängt worden. Nur mit viel Geduld und Beharrlichkeit endlich ernst genommen worden.

    Welche Rheumaform plagt Dich denn?? Und welche Medikamente bekommst Du??

    Ich wünsche Dir hier viele Informationen, Antworten auf Deine Fragen und auch viel Spass.

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  3. Mommy

    Mommy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo!

    Herzlich Willkommen!

    Dir geht es so wie ganz vielen hier, mich eingeschlossen!

    Einen Termin bei einem Rheumatologen zu bekommen, ist nicht ganz so einfach. Oft muss man 3 Monate oder noch länger warten!
    Über diese Zeit kann Dich aber Dein Hausarzt weiter begleiten und behandeln. Und wenn es zu arg wird, könnte der auch versuchen einen schnelleren Termin zu bekommen!!!

    "noch nicht richtig eingestellt mit Medikamenten" ... das bedeutet, Du bekommst schon Basismedikamente? Welche und wie lange?


    Erzähl doch ein bißchen mehr über Dich!

    Lieben Gruß,
    Mommy
     
  4. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Tinasperling!
    Mir geht es sehr ähnlich, ich habe 2 operierte BSV, und eine Fußheber-und senkerlähmung, diverse weitere BSV dämmern vor sich hin! Auch das
    , kenne ich zur genüge.
    Zum ganzen kam bei mir eine Psoriasis Arthritis zu tun, die mir leider ganz schön zu schaffen macht, trotz Einsatz von Basistherapie!
    Zu guter letzt hat sich eine Depression noch dazu gesellt, nach 4 jährigem Kampf bekomme ich inzwischen die EMR.
    Dir wünsch ich erstmal, daß Du vernüftig mit Medikamenten eingestellt wirst, wenn es zu lange dauert mit dem Termin beim Rheumatologen, kann dich der Arzt zur Diagnostik auch in eine Rheumaklinik einweisen.
     
  5. Tinasperling

    Tinasperling Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure netten Antworten

    Zu meiner Person so viel, bin 55 J., wohnhaft in Sa-Anh., von 2006 -2009 krank geschrieben vom Orthopäden, lebe seit 3 J. von der Rente meines Mannes, habe wie geschrieben mit Opioiden vor einem Monat aufgehört und seit dem Schmerzen ohne "Ende", Die Gutachter im Gerichtsverfahren haben mich nicht mal am Rücken untersucht, obwohl ich dort Schmerzen angegeben habe. Mein ganzer Rücken ist tagelang so empfindlich, das mein Mann die Creme nur mit Vorsicht auf tragen kann.Der Rheumatologe vermutet erst etwas. Er weiß noch nichts von den Spodylopythen im BW-Bereich, auch die "heißen"Wirbel. Habe keinen Termin gehabt, das KH hat es im April im Röntgenbild gesehen, obwohl ich nicht deswegen dort war. Habe immer starken Schwindel u.v.a. Vermute Borbus-Bechderew. Kann es aber nicht mehr aus halten, keine Nacht durch schlafen. Bekomme nur gegen Nervenschmerz und allgem.Schmerzen etwas, habe auch Gürtelrose an d. li. Kopfseite. Zum Psychiater gehe ich seit einem Jahr, bringt aber nicht viel. Bis Bald