1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo ich bin die Neue mit viel Fragen

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Manu 71, 26. Februar 2009.

  1. Manu 71

    Manu 71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    :cat2:Ich habe seit `97 eine Kollagenose mit Raynaud-Synd.; Sicca-Synd. und es hört nicht auf! Jetzt habe ich seit 10/08 ne neue Krankenkasse und ärger mit dem verschreiben meiner Medi die ich seit 2005 (13 Stück tgl.) nehmen muss. Kasse hat mir geschrieben, das sie alles übernehmen und jetzt streig die Uni mir das "EVOXAC" weiter zu verschreiben, weil es nicht ausdrücklich benannt ist. Wie soll ich mich jetzt verhalten? Brauch doch meine Drogen, wie ich das immer sag. Manu 71
     
  2. goldengirl

    goldengirl Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Manu71

    Bin auch seit kurzem hier drinnen und sag erstmal ein nettes Hallo und Willkommen.
    Leider kann ich dir keine wertvollen Tipps geben. Werde das Problem noch vor mir haben. Sollte ich in der Zeit rausbekommen, welche Tricks dafür nötig sind, würd ich dir gerne weiterhelfen. Aber bestimmt gibt es hier Einige, die das schon durch haben ( als hätte man mit der Erkrankung nicht genug Probleme ).

    Wünsch dir viel Kraft, gruß goldengirl
     
  3. Manu 71

    Manu 71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo goldengirl

    HALLO GOLDENGIRL! Danke für deine Antwort. Seit wann hast du die Probleme und welche? Bei mir wird es so fast jedes Jahr mehr und ich bin immer froh, wenn ich mal ein Jahr ohne Krankenhausaufenthalt über stehe. Wir müssen einfach das Beste draus machen. Ich hoffe das dir dein Partner genau so zur Seite steht wie mein Mann!?!:top: