1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo, es gibt mich noch!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von SusanneE, 19. Mai 2007.

  1. SusanneE

    SusanneE Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemhofen
    Hallo!Ich möchte mich nur kurz als noch lebend melden. Es tut mir leid, daß ich die ganze Woche noch nix von mir habe hören lassen, aber meine Augen haben nicht mehr mitgespielt. Ich bin diese Wooche schon 2 mal beim Augenarzt egwesen. Diagnose: Epithelerweichung! Er sagt, so etwas kenne er aus dem rheumatischen Formenkreis. Ist das nicht sch...? Ich habe noch nicht einmal eine feste Diagnose, aber so komme ich aus der Sache ja fast nicht mehr heraus. Im Moment habe ich sogenannte therapeutische Kontaktlinsen in den Augen und muß 3 mal täglich Cortison tropfen. Da ich auch noch Cortison schlucken muß, sind meine Knochen bisweilen schmerzfrei. Irgendwann ist es doch einmal genug, oder? Hat schon mal jemand so ein Augenproblem gehabt?Liebe Grüße Susanne